• Home
  • Stars
  • Nach OP: Stefanie Giesinger gibt Gesundheits-Update
21. März 2018 - 10:38 Uhr / Lisa Klugmayer
Sie leidet am Kartagener-Syndrom

Nach OP: Stefanie Giesinger gibt Gesundheits-Update

Stefanie Giesinger musste sich vor knapp zwei Wochen erneut einer Operation unterziehen. Das Model leidet am Kartagener-Syndrom, einer chronischen Erbkrankheit, bei dem die Organe seitenverkehrt im Körper liegen. Jetzt gibt Stefanie via Instagram ein Gesundheits-Update. 

Vor knapp zwei Wochen musste Stefanie Giesinger (21) erneut wegen ihres Kartagener-Syndroms operiert werden. Mittlerweile ist das Model wieder zuhause und gab ihren Fans via Instagram ein weiteres Gesundheits-Update

Stefanie Giesinger: Sie muss sie schonen 

Das Model meldet sich auf Instagram zurück und schreibt, dass sie glücklich darüber ist, wie die Heilung verläuft. Doch die Tatsache, dass sie in den nächsten sechs Wochen keinen Sport machen und auch erst einmal nicht arbeiten kann, ärgert Stefanie sehr.  

Doch sie weiß, dass sie geduldig sein und sich schonen muss. Dabei immer an ihrer Seite: ihr Freund Marcus Butler (26). Der YouTuber unterstützt seine Freundin wo er nur kann. Gemeinsam mit ihm wird die Zeit nur halb so schlimm.