• Home
  • Stars
  • Nach Krankenhausaufenthalt: Annemarie Carpendale auf dem Weg der Besserung
28. Mai 2017 - 16:01 Uhr / Manuela Hans
Moderatorin meldet sich zurück

Nach Krankenhausaufenthalt: Annemarie Carpendale auf dem Weg der Besserung

Annemarie Carpendale befindet sich auf dem Weg der Besserung

Annemarie Carpendale befindet sich auf dem Weg der Besserung

Nachdem Annemarie Carpendale bei dem diesjährigen „Germany’s Next Topmodel“-Finale gefehlt hat und den Abend im Krankenhaus verbringen musste, scheint es der Moderatorin schon wieder besser zu gehen.

Als Annemarie Carpendale (39) nach dem Finale der 12. Staffel „Germany's Next Topmodel“ nicht wie gewohnt das Star-Magazin „red“ moderierte, fragten sich viele Fans, was mit der sympathischen Moderatorin los ist. Die Antwort darauf gab es auf dem Instagram-Account von Annemarie. Leider konnte sie nicht teilnehmen, da sie sich im Krankenhaus befand.

Weshalb Annemarie Carpendale den Abend im Krankenhaus verbringen musste, verriet sie nicht. Doch nun meldete sie sich erneut mit einem Bild zurück und gibt Entwarnung. Wie man auf dem Schnappschuss sehen kann, befindet sich die Moderatorin wieder Zuhause und kuschelt mit ihrem Hund Seppi. Dazu schreibt sie: „H.A.P.P.Y.“ und macht mit den Hashtags „fastgesund“ und „baldwiederda“ klar, dass sie schon bald wieder vor der Kamera stehen wird.