• Chuck Norris ist ein legendärer Schauspieler
  • Seine Rolle in „Texas Ranger“ ist bis heute Kult
  • Das macht Chuck Norris heute

Chuck Norris zählt zu den bekanntesten Kampfkünstlern und Action-Schauspielern der Welt. Unvergessen sind seine Rollen in Filmen wie „Die Todeskralle schlägt wieder zu“, wo er Bruce Lees Filmgegner darstellte, oder in der Filmreihe „Missing in Action“ (1984 bis 1988).

Chuck Norris wurde als Action-Star weltweit bekannt

2004 zog sich Chuck Norris aus der Öffentlichkeit zurück und hat seine Karriere auf Eis gelegt - bis er 2012 mit „The Expendables 2“ sein großes Comeback feierte. 2015 war er in der Serie „Die Goldbergs“ zu sehen und 2019 führte er durch die Reality-Doku „Chuck Norris's Epic Guide to Military Vehicles“.

Chuck Norris avancierte zu einem wahren Internetphänomen, und zwar durch die Chuck-Norris-Witze, in denen er immer wieder auf witzige Weise als überlegen dargestellt wird.

Chuck Norris heute: Das macht er mittlerweile

Inzwischen hat sich Chuck Norris größtenteils aus dem Filmgeschäft zurückgezogen, ist aber immer noch ab und zu im TV zu sehen. 2020 sah man ihn im Serienfinale von „Hawaii Five-0“, zudem stand er im selben Jahr in „TNA iMPACT! Wrestling“ vor der Kamera. 2022 wirkte er in „Dem Tinseltown Homiez, the Hollywood Guys“ mit.

Auch interessant:

Chuck Norris hat insgesamt fünf Kinder. Zwei Söhne und eine Tochter aus erster Ehe mit Dianne Holechek, die Zwillinge Danilee und Dakota sind aus seiner zweiten Ehe mit Gena O'Kelley.