Nach Kritik bei „Promi Big Brother“

Mit skurrilem Kloputz-Video: Iris Abel verteidigt ihren Mann Uwe

Iris Abel stärkt ihrem Mann Uwe mit einem skurrilen Video den Rücken 

Bauer Uwe musste aufgrund seiner ruhigen Art bei „Promi Big Brother“ große Kritik einstecken. Nun verteidigt Iris Abel ihren Mann erneut – auf eine interessante Art und Weise.

In den letzten Folgen von „Promi Big Brother“ kristallisierte sich heraus, dass die Teilnehmer mit Bauer Uwe (55) unzufrieden sind. Sie kritisierten, dass der „Bauer sucht Frau“-Star sich nicht beteiligen würde und stattdessen nur herumsitzen und essen würde. Jetzt meldet sich Iris Abel (53) zu Wort, wie ihr im Video sehen könnt.

Iris Abel nimmt die Bewohner von „Promi Big Brother“ mit einem neuen Video aufs Korn

Uwe Abel zeigte in den letzten Episoden auch, dass er wohl doch nicht ganz untätig ist – immerhin putzte er tatkräftig im Bad. Iris Abel ist dennoch sauer, dass ihr Mann bei „Promi Big Brother“ angemeckert wird. Jetzt postet sie ein Video in ihrer Story, in dem sie die anderen Bewohner aufs Korn nimmt und ein Machtwort spricht.

Während des Clips steht Iris neben einer Toilette und putzt sie mit einer Bürste. Dazu kommentiert sie ironisch: „Ich mach doch nix, was ist das denn? Nix! Klo putzen, die Scheiße von anderen fegen, das Rohr reinigen, wo die Haare von anderen drin sind – nix! Ich sitz mir doch einfach den A**** platt.“

Weiter bedankt sie sich bei Kandidatin Heike Maurer (67), die Uwes Arbeit im Promi-Weltall anerkannt hat. Zum Schluss fügt sie noch einmal hinzu: „Uwe macht still und heimlich – ohne groß Brimborium zu machen – Arbeit für andere, die sonst keiner machen will.“ Egal wie es in der TV-Show weitergeht, Uwe kann sich sicher sein, dass ihm seine Iris zu Hause immer den Rücken stärkt.

Auch interessant: