Bei „Promi Big Brother“

„Das bricht mir das Herz“: Iris Abel leidet mit Mann Uwe

Uwe und Iris Abel sind heute immer noch glücklich verheiratet

Iris Abels Mann Uwe kämpft derzeit Bei „Promi Big Brother“ um den Sieg - mit reichlich Tränen. Der gefühlvolle Bauer vermisst seine Familie, was vor allem seiner Frau schwerfällt, mit anzusehen.

Bei „Promi Big Brother“ kämpft „Bauer sucht Frau“-Star Uwe derzeit eigentlich um den Sieg, doch ihn plagt das Heimweh und es flossen schon mehrmals die Tränen. „Ich vermisse meine Heimat und natürlich meine Frau. Abends um den See gehen mit meinem Hund“, erklärt Uwe in der Sendung.

„Promi Big Brother“: Iris Abel über ihren Mann

Seine Frau Iris verfolgt „Promi Big Brother“ natürlich und leidet mit ihrem Mann mit. Gegenüber „Bild“ spricht sie darüber, wie es ist, ihren Liebsten so am Boden zu sehen. Das habe tatsächlich geklappt. Die neuen Gegebenheiten täten Uwe gut, meint Iris. Die Bäuerin erklärt auch, was ihrem Mann an der Situation im „Big Brother“-Container so schwerfällt:

„Für ihn ist es ja ganz wichtig, dass er sich bewegen kann. Dass er nicht mehr so eng, mit so vielen Personen, und ohne Tageslicht leben muss. Er ist es hier von unserem Hof gewohnt, ganz viel Platz und Freiraum zu haben. Die Freiheit und sein geliebtes Zuhause – das ist für ihn durch nichts zu ersetzen. Das vermisst er so sehr, das hat er ja auch gesagt.“

Doch gibt Uwe jetzt etwa auf, wird ihm die Situation zu viel? Iris glaubt nicht, sie weiß: Ihr Mann ist ein Kämpfer: „Er weint zwar, aber auch wenn es ihm ganz, ganz schlecht geht, wird er sich durchkämpfen. Er wird nie hinschmeißen. Da bewundere ich ihn immer: Er hat so eine Kraft und so ein immenses Durchhaltevermögen.“

Iris Abel: Uwe soll „auf den Tisch hauen“

Zwar macht Uwe bei „Promi Big Brother“ gerade eine schwere Zeit durch, Iris ist trotzdem stolz auf ihn. Sie bewundere vor allem seine Tapferkeit, seine Ruhe und seinen Teamgeist. 

Wenn es nach Iris ginge, könnte Uwe allerdings noch ein bisschen mehr aus sich rauskommen und „ruhig auch mal auf den Tisch hauen“. Sie sagt: „Ich weiß, er mag es sehr gerne harmonisch, aber er kann auch seine Meinung sagen. Nicht böse oder laut, aber deutlich. Das kommt aber bestimmt noch.“

Vielleicht zeigt Uwe ja in den kommenden Folgen noch eine andere Facette von sich und kommt etwas mehr aus sich heraus, seine Frau Iris, die sich in den letzten Monaten krass veränderte, würde das sicher freuen. 

Auch interessant: