• Home
  • Stars
  • Michael Patrick Kelly und Johannes Oerding trafen sich vor 24 Jahren zum ersten Mal

Michael Patrick Kelly und Johannes Oerding trafen sich vor 24 Jahren zum ersten Mal

„Sing meinen Song“ 2019

Bei „Sing meinen Song“ entwickeln sich auch in diesem Jahr richtige Freundschaften zwischen den Sängern. Doch zwei Teilnehmer der Show kennen sich schon besonders lang. Johannes Oerding sprach von dem ganz besonderen Moment, als er Michael Patrick Kelly vor 24 Jahren zum ersten Mal traf.

Johannes Oerding (37) und Michael Patrick Kelly (41) sind im Jahr 2019 beide bei „Sing meinen Song“. Doch die zwei Sänger kennen sich schon viel länger - wenn auch nur flüchtig. Wie Johannes im RTL-Interview erzählt, war er als Kind ein echter Kelly-Family-Fan. Er schaffte es sogar, einem seiner Idole ganz nah zu kommen. 

Als Oerding 13 Jahre alt war, trat die Kelly Family in seiner Heimatstadt auf. Mit dabei war natürlich auch Michael Patrick Kelly, damals 17. Johannes war damals ein echter Fan. Nach dem Soundcheck packte er die einmalige Gelegenheit am Schopf und fing Michael auf dem Weg zur Frittenbude ab.  

Johannes Oerding und Michael Patrick Kelly: Unvergessliche Begegnung 

Dieses Unterfangen gestaltete sich jedoch alles andere als einfach, wie Johannes Oerding erzählte. Denn der Weg zur Pommesbude war mit Zäunen abgesperrt, um Michael Patrick und die Kelly Family zu schützen.

Johannes schaffte es aber schließlich doch, mit seinem Idol in Kontakt zu kommen. Die beiden gaben sich durch den Zaun die Hand, was für Johannes bis heute ein unvergleichliches Erlebnis geblieben ist. 

Ziemlich kurios, dass die beiden nun gemeinsam bei „Sing meinen Song“ sind. Beide lieferten in der Sendung schon richtig tolle Performances ab. Insbesondere Michael Patrick Kelly rührte mit seiner Interpretation von Milows (37) „Way up high“ sogar zu Tränen. Bei der Performance von Jennifer Habens (23) „Unbroken“ rockte er auch trotz Texthänger die Bühne.