• Home
  • Stars
  • Melissa McCarthy: Kinder, Filme, Diät – Die Schauspielerin im Faktencheck
16. September 2018 - 18:01 Uhr / Selina Jüngling
Das müsst ihr über den „Taffe Mädels“-Star wissen

Melissa McCarthy: Kinder, Filme, Diät – Die Schauspielerin im Faktencheck

Melissa McCarthy hat über 25 Kilo abgenommen

Melissa McCarthy hat über 25 Kilo abgenommen

In den letzten Jahren mauserte sich Melissa McCarthy zu einer der erfolgreichsten Comedy-Schauspielerinnen mit Auftritten in Filmen wie „Brautalarm“ und „Taffe Mädels“. Hier erfahrt ihr mehr zu der Familie der Schauspielerin, in welchen Filmen sie noch zu sehen war und wie sie die Kilos purzeln lässt.

Melissa McCarthy (48) gehört zu den witzigsten Frauen Hollywoods. Dabei bleibt die Schauspielerin immer bodenständig und sympathisch, was ihr eine große Fangemeinde einbrachte. Wir haben für euch die wichtigsten Fakten zusammengestellt, die ihr über den „Mike & Molly“-Star wissen müsst.

Melissa McCarthy: Das ist ihre süße Familie

Seit 13 Jahren ist Melissa McCarthy nun schon mit ihrem Mann, dem Schauspieler Ben Falcone (45), verheiratet. Ihre Töchter Vivian (11) und Georgette (8) machen das Familienglück perfekt. Ihre Mutterrolle hat Melissa McCarthy aber nicht davon abgehalten, vor der Kamera zu stehen. So wurde ihre Schwangerschaft mit Vivian beispielsweise in die letzte Staffel von „Gilmore Girls“ hineingeschrieben.

Das war aber nicht Vivians letzter Auftritt vor der Kamera. Im Film „The Boss“ spielte die damals Achtjährige eine jüngere Version der Rolle ihrer Mutter. Bei der Komödie führte übrigens Melissa McCarthys Mann Ben Falcone Regie. Und auch sonst hat das Paar schon mehrmals für andere Projekte zusammengearbeitet. Für „Gilmore Girls“, „Brautalarm“ oder „Spy“ standen die beiden gemeinsam vor der Kamera.

Melissa McCarthy mit ihrem Ehemann Ben Falcone

Melissa McCarthy mit ihrem Ehemann Ben Falcone

Melissa McCarthys Weg zum Erfolg

Ihren großen Durchbruch feierte Melissa McCarthy als „Sookie St. James“ in der Serie „Gilmore Girls“. Der Film, mit dem sie sich in Hollywood einen Namen machte, war jedoch „Brautalarm“ 2011. Die Komödie öffnete ihr die Türen zu Filmen wie „Voll abgezockt“, „Taffe Mädels“ sowie dem Remake von „Ghostbusters“ und etablierte sie als einer der beliebtesten Komödiantinnen Hollywoods.

Trotz ihrer erfolgreichen Film-Karriere stand Melissa McCarthy von 2010 bis 2016 weiterhin für die Sitcom „Mike & Molly“ vor der Kamera. Und auch für ihr beliebte Rolle der „Sookie“ kehrte die Schauspielerin zur Weiterführung „Gilmore Girls: Ein neues Jahr“ zurück.

So verlor Melissa McCarthy 34 Kilo

Zu Beginn ihrer Karriere war Melissa McCarthy für ihre Kurven bekannt und dafür, dass sie ihren Körper immer selbstbewusst auf roten Teppichen präsentierte. Als jedoch so langsam ihr Gesundheitszustand durch ihr Gewicht in Gefahr gebracht wurde, entschloss sich die Schauspielerin abzunehmen.

Melissa McCarthy hat extrem abgenommen

Melissa McCarthy hat extrem abgenommen

Und wie sie abnahm! Mittlerweile soll sie sich von 34 Kilo verabschiedet haben. Obwohl die Komikerin 2016 noch behauptete, dass sie einfach nur durch ein langweiliges Leben abgenommen habe, hat die „Daily Mail“ herausgefunden, dass eine Keto-Diät, also wenig Kohlenhydrate und viele Proteine, sowie viel Sport zu dem Gewichtsverlust geführt haben. Egal, wie sie es geschafft hat, mit ihrer tollen Figur kann sich Melissa McCarthy auf jeden Fall sehen lassen!