• Home
  • Stars
  • Lili Paul-Roncalli: Größe, Alter, Mutter – die „Let's Dance“-Schönheit im Check

Lili Paul-Roncalli: Größe, Alter, Mutter – die „Let's Dance“-Schönheit im Check

„Let's Dance“-Kandidatin Lili Paul-Roncalli
28. Februar 2020 - 16:33 Uhr / Franziska Heidenreiter

Von der Manege zu „Let's Dance“: Lili Paul-Roncalli ist eine der showerfahrensten Teilnehmer der diesjährigen „Let's Dance“-Staffel. Das Show-Gen wurde der 21-Jährigen von ihren zirkusbegeisterten Eltern in die Wiege gelegt.

Lili Paul-Roncalli (21) ist jung, schön und begeistert derzeit ein Millionenpublikum bei „Let's Dance“. 1998 wurde Lili in München geboren und steht seit jungen Jahren auf der Bühne - genauer gesagt der Zirkus-Bühne. Als Tochter des österreichischen Circus-Roncalli-Mitbegründers Bernhard Paul wurde sie quasi in die Manege hineingeboren.

Auch Lili Paul-Roncallis Mutter war Artistin

Lili Paul-Roncalli ist vor allem für ihre außergewöhnliche Beweglichkeit bekannt. Das Talent für die Bühne hat sie wohl auch von ihrer Mutter geerbt. Eliana Larible-Paul stammt aus einer alten italienisch-französischen Zirkus-Dynastie, arbeitete unter anderem bei Zirkus Krone als Bola-Bola-Artistin.

Bei einem ihrer Auftritte wurde Lilis Vater auf Eliana aufmerksam, erzählt diese der Zeitung „Neue Westfälische“. Drei Jahre später heiratete das Paar. Zu diesem Zeitpunkt hatte Paul bereits seinen eigenen Zirkus gegründet - und so waren Lili und ihre beiden Geschwister von ihrer Geburt an Teil der Zirkus-Welt.

Ihre Beweglichkeit nutzt Lili Paul-Roncalli nun auch bei „Let's Dance 2020“, wo sie an der Seite von Massimo Sinato (39) um den Sieg kämpft. Ob die 1,72 Meter große Schlangenfrau dafür auch genug Rhythmus-Gefühl und Leidenschaft für das Tanzen mitbringt, wird sich zeigen.

In der ersten „Let's Dance“-Folge holte sie mit die meisten Punkte. Alle Infos zu „Let's Dance“ im Special bei RTL.de.