Er hat genug

Jimi Blue Ochsenknecht platzt der Kragen: Damit räumt er Trennungsgerüchte vom Tisch

Jimi Blue Ochsenknecht verbringt aktuell gemeinsame Zeit mit Yeliz im Urlaub

In letzter Zeit machen immer wieder Trennungsgerüchte rund um Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc die Runde. Jetzt räumt der Schauspieler damit auf.

Bei Jimi Blue Ochsenknecht (29) und Yeliz Koc (27) herrschte in den letzten Wochen ein echtes Liebes-Wirrwarr, zumindest schien das in der Öffentlichkeit so. Trennungsgerüchte wurden laut, offiziell bestätigt wurde ein mögliches Liebes-Aus aber nie. Jetzt scheint Jimi Blue auf Instagram mit den Spekulationen aufzuräumen.

Gemeinsamer Urlaub: Jimi Blue macht seinem Ärger Luft

Jimi Blue Ochsenknecht verbringt gerade gemeinsam mit der schön schwangeren Yeliz den Urlaub, doch statt zu entspannen platzt ihm der Kragen. Eigentlich wollten die beiden ganz ohne Öffentlichkeit die letzte Zeit vor der Geburt ihres Babys genießen, doch am Hotel-Pool wurden sie offenbar heimlich abgelichtet. Für Jimi ein absolutes No-Go und ein Eingriff in seine und Yeliz' Privatsphäre.

Er macht seinem Ärger in einer Instagram-Story Luft und schreibt: „Danke fürs unauffällige Foto machen von direkt gegenüber. Danke auch für irgendwelche Möchtegern-Insider, die uns im Urlaub keine Ruhe lassen. Danke auch, dass man die ganze Zeit angeglotzt wird. Danke für das Leaken unseres Hotels in den Kommentaren und danke für die Ruhe, die man im letzten Urlaub vor der Geburt hat.“

Doch damit war er noch längst nicht fertig, in seiner Story schreibt er weiter: „Manche Leute haben einfach null Respekt gegenüber der Privatsphäre und vor allem einer schwangeren Frau. Das sind dann leider die Schattenseiten und man muss sich genau überlegen, wo man Urlaub macht.“ So hat sich Jimi seine freie Zeit wohl nicht vorgestellt. Doch scheinbar räumt er trotz allen Ärgers – ob bewusst oder unbewusst – die Trennungsgerüchte vom Tisch.

Auch interessant: