• Jessica Ginkel postet neues Foto mit Schauspielkollegen Max Alberti
  • Die beiden spielten in der Telenovela „Lena – Liebe meines Lebens“
  • Die Reunion begeistert die Fangemeinde

Jessica Ginkel (41) und Max Alberti (39) standen vor elf Jahren gemeinsam für „Lena – Liebe meines Lebens“ vor der Kamera. Nun sind sie wieder vereint, wie das Foto in unserem Video zeigt.

„Lena-Liebe meines Lebens“- Jessica Ginkel und Max Alberti vereint

Auf Instagram postet Jessica Ginkel jetzt ein Bild mit Max Alberti. „Schaut mal, wen ich an einem Set wieder getroffen habe! Vor elf Jahren haben wir 'Lena – Liebe meines Lebens' zusammen gedreht. Wie die Zeit vergeht. Wer von euch hat es damals gesehen?“, schreibt die Schauspielerin zu ihrem Beitrag dazu.

Fans und auch Promikollegen sind außer sich und kommentieren unter Jessicas Post: „Oh jaaaaa! Wir waren ein tolles Team und ihr beiden ein Traumpaar“, schwärmt die ehemalige „In aller Freundschaft“-Darstellerin Isabel Varell (60). Auch sie war damals Teil von „Lena – Liebe meines Lebens“.

Auch interessant:

Ich kann mich dran erinnern. Habe die Serie sehr gerne gesehen“, schreibt ein Instagram-User. „Ich hab’s gesehen. Und mich immer bei GZSZ und 'Der Lehrer' gefragt, woher ich dich kenne“, so ein weiterer Instagram-Nutzer. Ob die beiden für ein neues Projekt erneut zusammen vor der Kamera stehen, ist nicht bekannt.

Im TV waren Jessica Ginkle und Max Alberti zwar das Traumpaar schlechthin, privat sind sie aber nur Freunde. Jessica ist seit einigen Jahren glücklich mit dem GZSZ-Star Daniel Fehlow verheiratet. Über Max Albertis Privatleben weiß man nicht allzu viel. Es ist lediglich bekannt, dass er eine Freundin hat und Vater einer kleinen Tochter ist. Bei wem es sich um die Frau an seiner Seite handelt, weiß man jedoch nicht.