• Home
  • Stars
  • James Dean: Das müsst ihr über die Hollywood-Legende wissen

James Dean: Das müsst ihr über die Hollywood-Legende wissen

James Dean am Filmset

30. September 2019 - 20:29 Uhr / Marion Wierl

James Dean war ein Filmschauspieler, der nicht nur seine eigene, sondern auch die folgenden Generationen prägen sollte. Wir verraten euch einige Fakten über die Hollywood-Legende, die ihr so bestimmt noch nicht gewusst habt.

James Dean wurde am 8. Februar 1931 in Marion, Indiana, geboren. Schon in seiner Jugend liebte der Schauspieler Motorräder und nahm an Rennen teil. 1949 zog er nach Kalifornien, um auf Rat seines Vaters Jura zu studieren.

Doch seine große Liebe war die Schauspielerei. Neben seinem Jura-Studium belegte er auch Schauspiel- und Stimmbildungskurse. 1951 brach er sein Studium ab, um sich auf seine Schauspielkarriere zu konzentrieren.

Eine Portraitaufnahme von James Dean

1951 zog er auf Rat seiner Schauspiel-Mentorin nach New York, um dort am Theater zu spielen. Nach ersten großen Erfolgen am Broadway schaffte er endlich den Sprung nach Hollywood. Von seiner ersten Gage kaufte er sich einen Sportwagen.

James Dean ist eine Ikone

James Dean wurde zum Vorbild einer ganzen Generation und gilt heute als Hollywood-Legende. Bis heute gilt er als Stil-Ikone. Pier Angeli und James Dean waren eine Zeit lang ein Paar. Doch schlussendlich heiratete sie einen anderen und brach ihm das Herz.

Am 21. September 1955 verunglückte der Schauspieler in einem 550 Porsche Spyder. Er starb am 30. September und wurde nur 24 Jahre alt. Für seine Rollen in „Jenseits von Eden“ und „Giganten“ erhielt er postum Oscar-Nominierungen.