• Im Mai gaben Bibi und Julian ihre Trennung bekannt
  • Jetzt gibt Julian ein Update, wie es ihm geht
  • Auf Instagram beantwortet er Fragen

Nach der Trennung von Bibi (29) und Julian Claßen (29) bleiben bei ihren Followern einige offene Fragen. Nun hat Julian in einer Fragerunde die ein oder andere Unklarheit geklärt. Zunächst einmal erzählte Julian, dass es ihm „wirklich gut“ gehe - bis auf die Probleme mit seinem Handgelenk, das wohl wieder angebrochen oder verstaucht sei.

Julian Claßen bleibt nach Ehe-Aus mit Bibi positiv

Angesichts des Ehe-Aus' von Julian Claßen und seiner positiven Stimmung fragte dann ein Follower, wie er es schaffe, so positiv und motiviert zu bleiben. Daraufhin erklärte er: „Negative Gedanken und negatives Handeln werden auch Negatives in dir auslösen. Ich hatte schon immer das Glück, schnell wieder aufzustehen.“

Es scheint, als würde Julian mit seinem Ehe-Aus inzwischen wirklich gut klarkommen. Er und Bibi hatten im Mai ihre Trennung bekannt gegeben.

Auch interessant:

Im Anschluss klärte Julian noch die Frage, wer von den beiden Ex-Partnern nun in ihrem gemeinsamen Haus lebt: „Ich lebe alleine im Haus. In der Anfangszeit haben wir uns abgewechselt.“ Damit ist wohl auch diese Frage geklärt.

Bezüglich ihres gemeinsamen Ferienhauses in Spanien hatte Julian Claßen zuvor bereits ein Statement abgegeben und gesagt, dass sie es abwechselnd nutzen würden. Das Ex-Paar, das sich 13 Jahre lang ein gemeinsames Leben aufgebaut hat, schafft es allem Anschein nach, sich mit der neuen Situation zu arrangieren.