• Home
  • Stars
  • Hugo Egon Balder früher: So sah der Comedian aus

Hugo Egon Balder früher: So sah der Comedian aus

Hugo-Egon Balder moderierte "Tutti Frutti"
3. Februar 2020 - 19:29 Uhr / Nadine Miller

Hugo Egon Balder ist ein alter Hase im Showgeschäft. Seit drei Jahrzehnten fungiert er bereits als Moderator. Wir zeigen euch, wie Hugo Egon Balder früher ausgesehen hat.

Seit überragenden drei Jahrzehnten ist Hugo Egon Balder (69) erfolgreich im deutschen Fernsehgeschäft. Der deutsche TV-Moderator ist das Gesicht der Sendung „Genial daneben“. Durchstarten wollte er anfangs allerdings als Musiker. Hugo Egon Balder war früher als Kabarettist und Schlagersänger tätig.

So sah Hugo Egon Balder früher aus

Der Durchbruch gelang ihm zu Beginn der neunziger Jahre, als er durch die Moderation der Sendungen „Alles Nichts Oder?!“ und „Tutti Frutti“ berühmt wurde. Schnell entpuppte sich das Allround-Talent als aufstrebender Stern am deutschen TV-Himmel. Hugo Egon Balder sah früher noch so aus:

Hugo Egon-Balder und Inga Abel

Seit 2003 führt Hugo Egon Balder regelmäßig durch die Quiz-Show „Genial daneben“ und ist aus diesem Format nicht mehr wegzudenken. Sechs Jahre lang war er außerdem das Gesicht der Chart- und Musikshow „Die Hit-Giganten“.

In zahlreichen Serien hatte der TV-Star Gastauftritte. Egal, wie viel Zeit aber vergeht: Seine lange Haarpracht und die runde Brille sind immer noch das Markenzeichen des Moderators. Hättet ihr Hugo Egon Balder früher erkannt?