• Home
  • Stars
  • „Hawaii Five-0“: Daniel Dae Kim ist seit 26 Jahren mit seiner Frau verheiratet

„Hawaii Five-0“: Daniel Dae Kim ist seit 26 Jahren mit seiner Frau verheiratet

Daniel Dae Kim mit seiner Frau Mia Kim
12. Oktober 2019 - 16:30 Uhr / Vanessa Stellmach

Daniel Dae Kim wurde durch seine Rolle des „Chin Ho Kelly“ in „Hawaii Five-0“ bekannt. Auch im Privatleben scheint er Glück zu haben. Mit seiner Frau Mia Kim ist er seit 1993 verheiratet.

Daniel Dae Kim (51) war von 2010 bis 2017 bei „Hawaii Five-0“ zu sehen. Als wahren Grund für seinen Ausstieg nannte er, dass die Sendung es nicht geschafft habe, seinen Selbstwert zu realisieren. Seinem Erfolg tat das Serien-Aus keinen Abbruch. Heute ist er in diversen Filmen und Serien zu sehen.

Auch privat scheint Daniel Dae Kim das große Los gezogen zu haben. Zwar hält er sein Privatleben größtenteils aus der Öffentlichkeit, doch die wenigen bekannten Informationen wollen wir euch nicht vorenthalten.

Daniel Dae Kim und seine Frau Mia Kim: Seit 1993 verheiratet

Daniel Dae Kims Ehefrau heißt Mia Kim. Die beiden gaben sich 1993 das Jawort. Sie hat mit der Schauspielerei nichts am Hut, sondern arbeitet als General Manager für eine italienische Modemarke. 1996 wurde der erste Sohn der beiden geboren. Ihr zweiter Sohn kam 2002 zur Welt.

Den Großteil des Jahres leben Daniel Dae Kim, seine Frau Mia Kim und die beiden Kinder Jackson und Zander auf Honolulu. Dort ist Daniel Dae Kim seit März 2009 auch Mitbesitzer eines Burger-Restaurants – das „The Counter“ in Kahala Mall. 

Daniel Dae Kim und Mia Kim sind seit 1993 glücklich zusammen

Das Paar ist bereits seit 26 Jahren verheiratet. Ein Zitat des „Hawaii 5-0“-Stars kursiert im Netz und lautet: „Zuhören ist genauso wichtig wie Sprechen - und das gilt für alle Beziehungen, nicht nur für romantische.“ 

Nach seinem Ausstieg bei „Hawaii 5-0“ wandte sich Daniel Dae Kim dem Filmbusiness zu und spielte zuletzt in Filmen wie „Mirai“ und „Hellboy“ mit. In der zweiten Staffel der Serie „The Good Doctor“ ist er als „Dr. Jackson Han“ zu sehen. Dieses Jahr war er zudem Teil der Netflix-Liebeskomödie „Always Be My Maybe“.