• Home
  • Stars
  • Großbrand: Robbie Williams flieht aus Nobel-Hotel
7. Juni 2018 - 11:44 Uhr / Tina Männling
Luxus-Hotel in Flammen

Großbrand: Robbie Williams flieht aus Nobel-Hotel

Robbie Williams

Am Mittwoch brannte ein Nobel-Hotel in London. Unter den Gästen war auch der Sänger Robbie Williams. Zusammen mit den anderen Hotelgästen floh der Star vor dem Feuer.  

Die Gäste des Mandarin Oriental Hotels in London haben am Mittwoch einen ganz schönen Schreck bekommen. Wegen eines Großbrands mussten alle Gäste aus dem Hotel evakuiert werden. Auch Robbie Williams (44) und seine Frau Ayda (39) flohen vor den Flammen.  

Robbie Williams

Robbie Williams muss vor Großbrand fliehen

Unter den Gästen des Luxushotels befand sich auch der Sänger Robbie Williams, der seine Fans erst neulich mit einem neuen Tattoo schockierte. Das ehemalige Take-That-Mitglied war mit seiner Frau Ayda wegen einer Benefiz-Veranstaltung in London. Sie wollten in dem Luxushotel übernachten.  

Das Hotel Mandarin Oriental war vor Kurzem erst renoviert worden. Wieso das Feuer im Hotel ausbrach und wie dramatisch die Flucht von Robbie Williams aus dem Gebäude war, seht ihr im Video!