• Home
  • Stars
  • GNTM-Toni: SIE ist ihr größtes Vorbild

GNTM-Toni: SIE ist ihr größtes Vorbild

Toni ist „Germany’s Next Topmodel“ 2018

Mit ihrem außergewöhnlichen Look und ihrer positiven Art überzeugte GNTM-Toni nicht nur Heidi Klum, sondern auch die Fans. Nun hat sich die 18-Jährige einiges vorgenommen und möchte als Model international durchstarten – ihr Vorbild dabei ist ausgerechnet eine ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin. 

Toni Dreher-Adenuga (18) ist „Germany’s Next Topmodel“ 2018 und bereit, die Modewelt im Sturm zu erobern. Bereits bei GNTM zählte sie zu den Überfliegern und ergatterte die meisten Jobs. Trotzdem musste sich Toni bereits gegen Kritiker wehren. Im Interview mit „Promipool“ verriet die 18-Jährige ihre Model-Vorbilder, wie sie sich ihre Zukunft vorstellt und was sie ausmacht.

Heidi Klum erschien mit den GNTM-Kandidatinnen Toni Loba und Klaudia Giez auf der amfaR Gala

Heidi Klum erschien mit den GNTM-Kandidatinnen Toni Loba und Klaudia Giez auf der amfaR Gala

Hallo Toni, was liebst du an dir besonders?

Toni: An mir liebe ich, dass ich wie ein offenes Buch bin. Ich versuche nie, jemand anderes zu sein und zeige mich immer so natürlich und menschlich wie möglich. Ich möchte nicht, dass man Angst vor mir hat, weil ich prominent bin. Ich will zeigen, dass ich wie jeder andere von Gott geschaffen bin und auf keinen herabschaue. Ich stehe zu mir und allem was ich vertrete.

Du hast die meisten Jobs bei GNTM ergattert: Was ist dein gewisses Etwas, das die Kunden überzeugt hat?

Ich glaube die meisten Kunden sind von meinem speziellen Look angetan. Kann sein, dass sie meine Zahnlücke cool finden, mein Gesicht ihnen im Kopf hängen bleibt oder sie einfach von meiner Ausstrahlung angesteckt werden. Es immer wieder eine Ehre für mich, wenn ein Kunde sich für mich entscheidet – es ist nie selbstverständlich!

GNTM-Gewinnerin Toni! Sie ist „Germany's Next Topmodel“ 2018

GNTM-Gewinnerin Toni! Sie ist „Germany's Next Topmodel“ 2018

Für welches Modehaus würdest du gerne über den Catwalk laufen?

Ich habe natürlich als großes Ziel, für Victoria‘s Secret zu laufen! Jedoch will ich ebenfalls für Olivier Rousteing modeln und auf seinen Balmain Shows laufen. Außerdem träume ich davon, eines Tages auf dem Cover der „Vogue“ zu landen. Es ist mein absolutes Lieblingsmagazin und ich bewundere jedes Model, das dies bereits geschafft hat.

Welches Model ist dein größtes Vorbild?

Meine Vorbilder sind Stefanie Giesinger und Bella Hadid. Stefanie, weil sie sowohl menschlich als auch äußerlich wunderschön ist. Sie ist eine große Inspiration und eine Kämpferin. Sie ist ehrlich, steht zu allem und ist nahbar.

Bella Hadid finde ich bildhübsch und ihr außergewöhnliches Gesicht fällt in jeder Kampagne auf. Wäre ich ein Mann, würde ich sie heiraten. Ich liebe ihren Vintage-Stil!

GNTM Toni

GNTM-Toni wehrt sich gegen Kritiker 

Aktuell teilst du dir ein Zimmer mit deinem Bruder: Wie steht es um einen Umzug?

Ich ziehe dieses Jahr noch um, weil ich sowohl meinem Bruder Freiraum geben will und auch für mich ein bisschen Abstand gewinnen möchte. Durch GNTM bekam ich das Gefühl, dass ich doch bereit bin, selbstständig zu leben.