Star-Profil

Gillian Anderson: Steckbrief, News und Bilder

Gillian Anderson während einer Pressetour im Jahr 2011
Infobox
Vorname
Gillian Leigh
Bekannt als
Gillian Anderson
Geburtstag
9. 8. 1968.
Alter
53
Größe
1,60 m
Nachname
Anderson
Partner
Peter Morgan
Kinder
Piper Maru Klotz, Felix Griffiths, Oscar Griffiths
Sternzeichen
Löwe
Ähnliche Stars
David Duchovny

Gillian Anderson begann ihre Karriere am Theater. Danach erlangte sie internationale Anerkennung durch ihre Rolle in der Fernsehserie „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“, in der sie Special Agent „Dana Scully“ spielt.

Gillian Anderson war bereits in zahlreichen Film-Produktionen zu sehen. So war sie unter anderem Teil von „Haus Bellomont“, „Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht“ und „Johnny English – Jetzt erst recht!“

Auch heute noch ist die Schauspielerin in vielen Projekten zu sehen. Aktuell steht sie für zwei bekannte Netflix-Serien vor der Kamera. 

Der Beginn der Karriere von Gillian Anderson

Im Jahr 1992 zog Gillian Anderson nach Los Angeles. Ihren Durchbruch im Fernsehgeschäft schaffte sie 1993 mit einem Gastauftritt in dem College-Drama „Class of ’96“ des Fox Networks, das sie außerdem für das Pilotprojekt „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ engagierte.

Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt bereits 24 Jahre alt war, musste sie aufgrund ihres jungen Erscheinungsbildes älter aussehen, um die Rolle zu bekommen. Doch nicht nur das: Die Verantwortlichen von Fox waren unschlüssig, ob Gillian Anderson die richtige für den Charakter war. Doch der Schöpfer der Serie Chris Carter wollte sie unbedingt als Protagonistin der Serie engagieren. 

Schließlich erhielt Gillian Anderson, die sich in den letzten Jahren stark verändert hat, die Rolle für vorerst 13 Episoden. Aufgrund des großen Erfolges wurde die Serie, in der sie unter anderem neben Co-Star David Duchovny spielte, um weitere Staffeln verlängert. Die ersten fünf Staffeln der Serie wurden in Vancouver gedreht, die restlichen vier in Los Angeles. 

Für ihre Darstellung der „Dana Scully“ in der Serie „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ erhielt Anderson mehrere Auszeichnungen. Darunter gewann sie einen Emmy Award, einen Golden Globe Award und zwei Screen Actors Guild Awards in zwei aufeinanderfolgenden Jahren als beste Schauspielerin in einer Dramaserie. 

Gillian Andersons weitere Projekte

Am 3. Februar 2012 wurde bekannt, dass Anderson für die Hauptrolle in der neuen BBC-Dramaserie „The Fall – Tod in Belfast“ gecastet worden war. Sie hat auch in der Serie „Hannibal“ mitgewirkt, wo sie „Dr. Bedelia Du Maurier“, die Psychotherapeutin von „Hannibal Lecter“, spielte. 

Im März 2014 übernahm sie die Hauptrolle in der NBC-Serie „Crisis“. Seit 2019 ist sie Teil der Serie „Sex Education“, in der sie die Sexologin und Mutter von „Otis“ (Asa Butterfield) spielt. Darüber hinaus ist sie als „Margaret Thatcher“ in der vierten Staffel von „The Crown“ an der Seite von Olivia Colman und Emma Corrin zu sehen. Für diese Rolle wurde sie bereits hoch gelobt und vom persönlichen Biografen der damaligen Premierministerin als die „einzig überzeugende Thatcher“ bezeichnet. Eine sechste Staffel der Serie wurde bereits bestätigt.

Fragen und Antworten zu Gillian Anderson

Gillian Anderson begann ihre Karriere am Theater. Danach erlangte sie internationale Anerkennung durch ihre Rolle in der Fernsehserie „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“, in der sie Special Agent „Dana Scully“ spielt.
Gillian Anderson hat am 9. August 1968 Geburstag
Gillian Anderson ist 53 Jahre alt.
Gillian Anderson ist Gillian Anderson
Gillian Anderson ist liiert mit Peter Morgan
Ja, Gillian Anderson hat 3 Kinder: Piper Maru Klotz, Felix Griffiths, Oscar Griffiths
Gillian Anderson ist 1,60 m groß
Gillian Anderson ist vom Sternzeichen Löwe
Infobox
Vorname
Gillian Leigh
Bekannt als
Gillian Anderson
Geburtstag
9. 8. 1968.
Alter
53
Größe
1,60 m
Nachname
Anderson
Partner
Peter Morgan
Kinder
Piper Maru Klotz, Felix Griffiths, Oscar Griffiths
Sternzeichen
Löwe
Ähnliche Stars
David Duchovny