• Home
  • Stars
  • Gewusst? Fran Drescher war mit einem schwulen Mann verheiratet

Gewusst? Fran Drescher war mit einem schwulen Mann verheiratet

Peter Marc Jacobson und Fran Drescher
23. Februar 2020 - 16:01 Uhr / Vanessa Stellmach

Kaum zu glauben: „Die Nanny“- Star Fran Drescher war 21 Jahre lang mit dem Drehbuchautor der Serie verheiratet, der sich kurz nach ihrem Ehe-Aus als schwul outete. Die „Fran Fine“-Darstellerin sprach bereits über ihre gescheiterte Ehe und das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann.  

Fran Drescher wurde in den Neunzigern als „Die Nanny“ „Fran Fine“ weltweit bekannt. Doch habt ihr gewusst, dass die Schauspielerin über zwanzig Jahre mit einem schwulen Mann verheiratet war? Während Fran Drescher mit „Die Nanny“ an ihrem Karrierehöhepunkt angekommen war, lief es bei ihr auch privat bis Mitte der Neunziger hervorragend.

21 Jahre lang war sie mit dem Drehbuchautor Peter Marc Jacobson (62) verheiratet. Sie lernten sich auf der High School kennen und gaben sich Ende der siebziger Jahre das Jawort. „Wir waren noch Kinder und wussten nicht, wer wir wirklich sind“, meint Drescher im Gespräch mit der „InTouch“.

Fran Drescher und Peter Marc Jacobson im Jahr 1997

1999 ließ sich das kinderlose Paar scheiden. Wenig später outete sich Jacobson als schwul. Doch wer nun denkt, die Schauspielerin habe Peter die gescheiterte Ehe oder sein Coming-out übelgenommen, liegt falsch.

Fran Dreschers Verhältnis zu Ex-Mann Peter Marc Jacobson

Mit ihrem Ex-Mann versteht sich Fran Drescher, die ihr Glück schon beim Online-Dating versuchte, immer noch gut. „Peter und ich sind so dankbar, dass wir uns kennengelernt haben und pflegen immer noch ein liebevolles Verhältnis miteinander. Liebe ist alles, worum es geht“, erklärte die New Yorkerin dem US-Magazin.

Anfang der 2010er entwickelte das Ex-Paar gemeinsam die Sitcom „Happily Divorced“. Darin geht es um eine Floristin, die nach 18 Jahren erfährt, dass ihr Mann schwul ist. Aktuell schreiben sie zusammen das Skript zu einem „Die Nanny“-Musical. Jacobson hatte gemeinsam mit Drescher auch schon die Fernsehserie konzipiert.