• Home
  • Stars
  • European Music Awards Gewinner: Juju räumt für Deutschland ab

European Music Awards Gewinner: Juju räumt für Deutschland ab

Rapperin Juju
4. November 2019 - 10:25 Uhr / Andreas Biller

Am Sonntagabend wurden in Spanien die MTV Europe Music Awards 2019 verliehen. Für Deutschland durfte sich Rapperin Juju über den beliebten Preis freuen. Die wichtigsten Gewinner stellen wir euch hier vor.

Am 3. November wurden die MTV Europe Music Awards 2019 im spanischen Sevilla verliehen. Für Deutschland gewann die Berliner Rapperin Juju in der Kategorie „BEST GERMAN ACT“.

Sie setzte sich gegen Annenmaykantereit, Marteria und Casper, Rammstein sowie Luciano durch. Gemeinsam mit Nura bildete die Erfoglsrapperin Juju früher das Duo SXTN, wodurch die beiden bekannt wurden. Mittlerweile gehen sie getrennte Wege.

Das sind die wichtigsten Gewinner des MTV Europe Music Awards 2019:

  • „BEST LOOK & BEST POP“-Gewinner: Halsey
  • „BIGGEST FANS & BEST LIVE“-Gewinner: BTS
  • „BEST HIP-HOP“-Gewinner: Nicki Minaj
  • „BEST SONG“-Gewinner: Billie Eilish - „bad guy“
  • „BEST ARTIST“-Gewinner: Shawn Mendes
  • „BEST ROCK“-Gewinner: Green Day
  • „BEST NEW“-Gewinner: Billie Eilish
  • „BEST PUSH“-Gewinner: Ava Max
  • „BEST VIDEO“-Gewinner: Taylor Swift - „ME!“ ft. Brendon Urie von Panic! At The Disco
  • „ROCK ICON“-Gewinner: Liam Gallagher