• Home
  • Stars
  • Erinnert ihr euch? So sah Melissa Joan Hart als „Clarissa“ aus

Erinnert ihr euch? So sah Melissa Joan Hart als „Clarissa“ aus

Melissa Joan Hart als „Clarissa“
15. März 2020 - 13:34 Uhr / Andreas Biller

Melissa Joan Hart hatte nicht nur „Sabrina“ als international bekannte Figur, auch „Clarissa“ ist eine mittlerweile zum Kult gewordene Rolle der Schauspielerin. Wisst ihr noch, wie die Schauspielerin zu der Zeit aussah? Wir zeigen es euch.

Melissa Joan Hart ist hierzulande nach wie vor hauptsächlich für ihre Titelrollen in den Serien „Clarissa“ und „Sabrina – Total Verhext!“ bekannt. Wir blicken auf die Zeit zurück, als Melissa mit ihrer Rolle der eigenwilligen „Clarissa“ und deren unverwechselbaren Outfits ihren Durchbruch feierte. 

Fünf Staffeln lang schlüpfte die Schauspielerin Anfang der Neunziger in die Rolle der 14-jährigen „Clarissa“. Auf seine ganz eigene unterhaltsame Art erzählte das Teenie-Girl in der Serie dem Zuschauer von seinen alltäglichen Problemen. Das süße Mädchen von nebenan war schön, cool und hatte seinen ganz eigenen Klamottenstil. 

Häufig zeigte sich „Clarissa“ im Batik- oder Jeans-Look und setzte damals sogar Trends. Im Interview mit dem „Elle“-Magazin erzählt die Schauspielerin von ihrem Kleidungsstil in der Serie: „Ich musste keine High Heels tragen, es war nicht eng und sexy und hat mich nicht unwohl fühlen lassen. Ich habe mich wie ein Kind gefühlt.

Melissa Joan Hart als „Clarissa“

„Clarissa“ scherte sich nicht um Trends

Das unterscheide sie von vielen Teenies in der heutigen Zeit, in der trendige Markenklamotten den Ton angeben. Doch dieser ganz eigenwillige Stil passte zu der unabhängigen und selbstbewussten „Clarissa“. 

Melissa wurde mit der Figur erwachsen. Ihr gefällt rückblickend, dass die Kostümdesigner „Clarissas“ Kleidungsstücke wild kombinierten und Mode-Regeln missachteten.

Die Art, wie sie die Dinge zusammenstellten, ergaben nicht viel Sinn. Es war nicht so, dass die Tasche zu den Schuhen passte… Es brach irgendwie alle Gesetze. […] Die Leute lieben Mode-Rebellen", erklärt die Schauspielerin und outet sich als großer „Clarissa“-Fan: „Ich habe jedes einzelne Stück, das ich bei der Serie trug, in meinem Schauspiel-Kleiderschrank im Keller aufbewahrt […] Ich bin total sammelwütig.