Star-Profil

Elisabetta Canalis

Elisabetta Canalis im Dezember 2017

Elisabetta Canalis war von 2009 bis 2011 mit George Clooney liiert

Kastanienfarbene Wallemähne, heiße Kurven und ein unwiderstehlicher Augenaufschlag. Elisabetta Canalis steht für italienischen Sexappeal. Als Model und Schauspielerin machte sie sich international einen Namen. Besonders ihre zweijährige Beziehung zu Sexsymbol George Clooney machte Elisabetta Canalis weltbekannt.

Elisabetta Canalis wurde auf der italienischen Insel Sardinien geboren. Schon früh erlangte sie Bekanntheit im italienischen Fernsehen, indem sie in dem populären Format „Striscia la notizia“ als Showgirl auftrat.

Schnell zog es die Schönheit auch vor die Filmkamera. An der Seite der US-amerikanischen Hollywood-Stars Hayden Christensen und Mischa Barton durfte sie im Streifen „Virgin Territory“ mitwirken.

Elisabetta Canalis und Georg Clooney

Nachdem das Model längere Zeit mit dem italienischen Fußballprofi Christian Vieri liiert war, wurde 2009 die Beziehung von Elisabetta Canalis und George Clooney öffentlich. Gemeinsam strahlte das attraktive Pärchen auf Red-Carpet-Events rund um den Planeten. Die Partnerschaft löste einen weltweiten Medienrummel aus, auch wenn die beiden nach zwei gemeinsamen Jahren getrennte Wege gingen.

Elisabetta Canalis' Ehemann

Nach der gescheiterten Beziehung zu George Clooney fand die schöne Italienerin in dem Chirurgen Brian Perri die Liebe ihres Lebens. 2014 läuteten die Hochzeitsglocken für Elisabetta Canalis und ihren Mann. Die gemeinsame Tochter Skyler Eva krönte das Liebesglück der Beiden.

Witziges Wissen:

  • Elisabetta Canalis hört am liebsten Hip Hop.
  • Elisabetta Canalis Ehemann ist wie ihr Vater als Chirurg tätig.
  • Elisabetta Canalis ist sehr gut mit der italienischen Schauspielerin Maddalena Corvaglia befreundet.