10 Fakten über

Diesen Job hat Silvia Wollny eigentlich gelernt

Silvia Wollny früher

Familienoberhaupt, Reality-TV-Star und eine echte Kämpfernatur. Silvia Wollny hat es einfach drauf und steht seit Jahren im Rampenlicht. Doch habt ihr folgende Fakten über sie gewusst?

Seit vielen Jahren sind die Wollnys fester Bestandteil der deutschen Fernsehlandschaft und haben viele Fans. Oberhaupt des Familien-Clans ist keine geringere als Mama Silvia Wollny. Sie führt die Truppe an und sorgt dafür, dass im Haus alles rund läuft.

Wir verraten euch zehn spannende Fakten über den Reality-TV-Star.

10 Fakten über Silvia Wollny

  1. Seit 2011 ist Silvia zwar in ihrer Sendung „Die Wollnys –  Eine schrecklich große Familie“ zu sehen, ursprünglich hat sie aber einen anderen Beruf ausgeübt. Die Blondine ist eigentlich ausgebildete Hotelfachfrau, kam diesem Beruf aber nie nach.
  2. Obwohl Silvia selbst als bekannte TV-Persönlichkeit zählt, hat sie selbst auch ein großes Vorbild: Lady Diana. Die Elffach-Mama hat sogar eine „Diana-Ecke“ in ihrem Haus. Dort bewahrt sie Gegenstände auf, die sie an die verstorbene Prinzessin erinnern. Darunter Bücher, Bilder und Figuren.
  3. Bevor Silvia deutschlandweit mit ihrer Fernsehshow „Die Wollnys“ bekannt wurde, waren sie und ihre Familie in verschiedenen Fernsehmagazinen und Talkshows wie „We are Family“ und „Punkt 12“ zu sehen. Durch ihre schroffe Art und den Ausruf, mit dem sie ihre Kinder hintereinander rief, blieb sie einem großen Publikum im Kopf.

Weitere Fakten über Silvia Wollny erfahrt ihr im Video.