• Home
  • Stars
  • Diese Promi-Tode sind noch heute ein Mysterium
24. Juni 2018 - 16:30 Uhr / Anja Dettner
Brittany Murphy, Nancy Spungen & Co.

Diese Promi-Tode sind noch heute ein Mysterium

Brittany Murphy aus "Clueless" verstarb 2009

Brittany Murphy

Es gibt Promi-Tode, die uns einfach keine Ruhe lassen. Bis heute ist nicht geklärt, wie genau diese Stars ums Leben gekommen sind. Die mysteriösesten Promi-Todesfälle haben wir hier für euch. 

2009 ging die Nachricht über Brittany Murphys (†32) mysteriösen Tod um die Welt. Ein paar Tage zuvor beschwerte die Schauspielerin sich noch über grippeähnliche Symptome. Offiziell hieß es, sie sei eines natürlichen Todes gestorben, aber später wurde bekannt, dass sie rezeptpflichtige Medikamente genommen hatte.

Wie genau Brittany Murphy am 20. Dezember 2009 gestorben ist, bleibt bis heute ein Rätsel und ein ungelöster Todesfall.

Nancy Spungen & Sid Vicious: Eine mysteriöse Geschichte

Ebenso mysteriös ist der Tod von Nancy Spungen (†20). Sie wurde an der Seite von Sex-Pistols-Bassist Sid Vicious (†21) bekannt. Am 12. Oktober 1978 wurde sie erstochen in einem Hotelzimmer aufgefunden, in dem der Punk-Rocker und sie zuvor große Mengen von Drogen konsumiert hatten.

Sid Vicious stand daraufhin unter Mordverdacht. Er nahm die Wahrheit über Nancys Tod jedoch mit ins Grab, als er nur ein paar Monate später, am 2. Februar 1979, an einer Heroin-Überdosis starb.

Nancy Spungen und Sid Vicious

Nancy Spungen und Sid Vicious

Natalie Wood ist ertrunken

Schauspielerin Natalie Wood (†43) hatte ihr Leben lang Angst vor dem Ertrinken. Letztendlich kam sie genau dadurch am 29. November 1981 ums Leben. Was nicht geklärt ist, ist wie es dazu kam.

Man weiß, dass Wood eine Bootsfahrt zusammen mit ihrem Ehemann Robert Wagner (87) und Schauspieler Christopher Walken (74) unternommen hatte. Wie sie jedoch ins Wasser fallen konnte, bleibt ein Mysterium.

2011 wurden die Ermittlungen wieder aufgenommen und Woods Ehemann Robert Wagner wurde im Februar von den Ermittlern als „Person von Interesse“ eingestuft.

Natalie Wood 1978

Natalie Wood 1978