• Home
  • Stars
  • Diese First Ladys der USA bleiben unvergessen
30. Januar 2021 - 15:00 Uhr /

Die Ära Trump ist vorbei, die Ära Biden beginnt. Gemeinsam mit den neuen Präsidenten zieht auch immer eine First Lady ins Weiße Haus. Einige dieser Frauen traten während der Amtszeit ihrer Männer mehr in Erscheinung als andere. Und manche von ihnen werden wohl gar für immer unvergessen bleiben.

Jackie Kennedy: Ihr Mann wurde erschossen

Jackie Kennedy führte ein oftmals tragisches Leben - auch wenn sie nach außen immer glamourös und lächelnd zu sehen war. Die Menschen liebten sie und aufgrund ihres modischen Stils wurde sie für viele zur Ikone. Doch hinter der Fassade musste Jackie viel einstecken. 

Ihr Mann John. F. Kennedy, der ehemalige US-Präsident, hatte zahlreiche außereheliche Affären. Damit nicht genug musste Jackie zwei Fehlgeburten verkraften und verlor einen Sohn nur zwei Tage nach dessen Geburt. Am 22. November 1963 änderte sich Jackies Leben erneut schlagartig, als ihr Ehemann bei einem Attentat in Dallas ums Leben kam. 

Auch ihre zweite Ehe sollte nur ein kurzes Glück bleiben. Sie heiratete Aristoteles Onassis, der nur sieben Jahre nach der Hochzeit verstarb. Daraufhin zog sich Jackie weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Im Jahr 1994 wurde bekannt, dass die ehemalige First Lady an Lymphdrüsenkrebs erkrankt war, dem sie wenige Monate später auch erlag. 

Heute ist Caroline Kenndey das einzige noch lebende Kind von Jackie und John F. Kennedy. Der gemeinsame Sohn John F. Kennedy, Jr. starb im Jahr 1999 bei einem Flugzeugunglück.  

Jackie Kennedy

Michelle Obama setzte sich für gesunden Lebensstil ein

Michelle Obama eroberte ebenso die Herzen wie ihr Ehemann und ehemaliger US-Präsident Barack Obama. Die hübsche Michelle unterstützte ihren Mann, wo sie konnte und half Barack auch in politischen Angelegenheiten.

Auch nach dem Ende von Baracks Präsidentschaft verfolgt Michelle weiterhin ihre Ziele. Noch immer versucht sie, mehr Gesundheit und Fitness in die amerikanische Gesellschaft zu bringen. Wie fit Michelle Obama ist, bewies die ehemalige First Lady auf einem Sport-Foto. Viele sehen in der Frau von Barack Obama ein Vorbild für junge Amerikanerinnen. 

Die ehemalige First Lady Michelle Obama 
30. Januar 2021 - 15:00 Uhr /

Die Ära Trump ist vorbei, die Ära Biden beginnt. Gemeinsam mit den neuen Präsidenten zieht auch immer eine First Lady ins Weiße Haus. Einige dieser Frauen traten während der Amtszeit ihrer Männer mehr in Erscheinung als andere. Und manche von ihnen werden wohl gar für immer unvergessen bleiben.

Jackie Kennedy: Ihr Mann wurde erschossen

Jackie Kennedy führte ein oftmals tragisches Leben - auch wenn sie nach außen immer glamourös und lächelnd zu sehen war. Die Menschen liebten sie und aufgrund ihres modischen Stils wurde sie für viele zur Ikone. Doch hinter der Fassade musste Jackie viel einstecken. 

Ihr Mann John. F. Kennedy, der ehemalige US-Präsident, hatte zahlreiche außereheliche Affären. Damit nicht genug musste Jackie zwei Fehlgeburten verkraften und verlor einen Sohn nur zwei Tage nach dessen Geburt. Am 22. November 1963 änderte sich Jackies Leben erneut schlagartig, als ihr Ehemann bei einem Attentat in Dallas ums Leben kam. 

Auch ihre zweite Ehe sollte nur ein kurzes Glück bleiben. Sie heiratete Aristoteles Onassis, der nur sieben Jahre nach der Hochzeit verstarb. Daraufhin zog sich Jackie weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Im Jahr 1994 wurde bekannt, dass die ehemalige First Lady an Lymphdrüsenkrebs erkrankt war, dem sie wenige Monate später auch erlag. 

Heute ist Caroline Kenndey das einzige noch lebende Kind von Jackie und John F. Kennedy. Der gemeinsame Sohn John F. Kennedy, Jr. starb im Jahr 1999 bei einem Flugzeugunglück.  

Jackie Kennedy

Michelle Obama setzte sich für gesunden Lebensstil ein

Michelle Obama eroberte ebenso die Herzen wie ihr Ehemann und ehemaliger US-Präsident Barack Obama. Die hübsche Michelle unterstützte ihren Mann, wo sie konnte und half Barack auch in politischen Angelegenheiten.

Auch nach dem Ende von Baracks Präsidentschaft verfolgt Michelle weiterhin ihre Ziele. Noch immer versucht sie, mehr Gesundheit und Fitness in die amerikanische Gesellschaft zu bringen. Wie fit Michelle Obama ist, bewies die ehemalige First Lady auf einem Sport-Foto. Viele sehen in der Frau von Barack Obama ein Vorbild für junge Amerikanerinnen. 

Die ehemalige First Lady Michelle Obama