• Home
  • Stars
  • Die schönsten Bilder von Marilyn Monroe
4. August 2020 - 13:04 Uhr /

Marilyn Monroe (†36) ist eine der berühmtesten Schauspielerinnen des letzten Jahrhunderts. Ihr Einfluss auf das Schönheitsideal der damaligen Zeit ist auch heute noch spürbar. Kein Wunder: Die Kultblondine war auch Fotomodel, Sängerin und Sexsymbol.

So entwickelte sich Marilyn Monroe zu einem Sexsymbol

Vor ihrer Filmkarriere sah Marilyn Monroe noch ganz anders aus: Sie soll einiges an sich ändern haben lassen, um zum populärsten Sexsymbol des 20. Jahrhunderts zu werden. Ursprünglich war sie nämlich braun-rot-haarig und als Teenager eher unscheinbar. Für ihre Karriere ließ sie sich beispielsweise ihre Haare bleichen, ihr Mini-Überbiss korrigieren und die Zähne bleachen.

Heute gehört Marilyn Monroe zu den heißesten Retro-Frauen aller Zeiten. Das hat sie wohl nicht zuletzt ihrer bekannten Szene im weißen Kleid zu verdanken, in der sie im Film „Das verflixte 7. Jahr“ berühmt wurde.

Marilyn starb im Alter von 36 Jahren an einer Überdosis Barbiturate (Schlafmittel). Bis heute ranken sich zahlreiche Mythen und Geheimnisse um den Tod Marilyn Monroes, die für allerlei wirre Behauptungen sorgten. So gibt es zahlreiche Verschwörungstheorien um den Hollywoodstar.

4. August 2020 - 13:04 Uhr /

Marilyn Monroe (†36) ist eine der berühmtesten Schauspielerinnen des letzten Jahrhunderts. Ihr Einfluss auf das Schönheitsideal der damaligen Zeit ist auch heute noch spürbar. Kein Wunder: Die Kultblondine war auch Fotomodel, Sängerin und Sexsymbol.

So entwickelte sich Marilyn Monroe zu einem Sexsymbol

Vor ihrer Filmkarriere sah Marilyn Monroe noch ganz anders aus: Sie soll einiges an sich ändern haben lassen, um zum populärsten Sexsymbol des 20. Jahrhunderts zu werden. Ursprünglich war sie nämlich braun-rot-haarig und als Teenager eher unscheinbar. Für ihre Karriere ließ sie sich beispielsweise ihre Haare bleichen, ihr Mini-Überbiss korrigieren und die Zähne bleachen.

Heute gehört Marilyn Monroe zu den heißesten Retro-Frauen aller Zeiten. Das hat sie wohl nicht zuletzt ihrer bekannten Szene im weißen Kleid zu verdanken, in der sie im Film „Das verflixte 7. Jahr“ berühmt wurde.

Marilyn starb im Alter von 36 Jahren an einer Überdosis Barbiturate (Schlafmittel). Bis heute ranken sich zahlreiche Mythen und Geheimnisse um den Tod Marilyn Monroes, die für allerlei wirre Behauptungen sorgten. So gibt es zahlreiche Verschwörungstheorien um den Hollywoodstar.