• Home
  • Stars
  • Die besten „Game of Thrones“-Gastauftritte

Die besten „Game of Thrones“-Gastauftritte

Ed Sheeran und Maisie Williams drehen zusammen für "Game of Thrones"

Moment mal, diesen „Game of Thrones“-Charakter kennt man doch irgendwoher... So oder so ähnlich erging es wohl schon vielen GoT-Fans, als sie so manchen Star in der beliebten TV-Serie erkannten. Die besten „Game of Thrones“-Gastauftritte stellen wir euch im Video vor.

Eine Rolle in einer der beliebtesten Serien überhaupt? Das lassen sich diese Stars natürlich nicht entgehen und legen unvergessliche „Game of Thrones“-Gastauftritte hin. Habt ihr sie alle erkannt?

Ed Sheeran in „Game of Thrones“

Wenn ein aktueller Popstar vom Look her zu „Game of Thrones“ passt, dann wohl Ed Sheeran. In der Premierenfolge der siebten Staffel bezirzt der Sänger als der Soldat „Eddie“ „Arya Stark“ (Maisie Williams) mit einer wunderschönen Version von „Hands of Gold“

Er sorgt damit für den wohl kontroversesten GoT-Gastauftritt überhaupt. Viele „Game of Thrones“-Fans, zu denen auch einige Stars gehören, hatten sich über Ed Sheerans Auftritt beschwert, da sie seine Anwesenheit gedanklich aus der Fantasy-Welt riss - Maisie Williams dagegen fand es toll. Sie ist Fan des Musikers.