• Home
  • Stars
  • Demi Moore enthüllt: Sie wurde vergewaltigt, als sie 15 Jahre alt war

Demi Moore enthüllt: Sie wurde vergewaltigt, als sie 15 Jahre alt war

24. September 2019 - 11:40 Uhr / Nadine Miller

Demi Moore hat vor Kurzem ihre Autobiografie mit dem Titel „Inside Out“ veröffentlicht. Darin spricht die Schauspielerin über ihre Jugend, ihre Ehen, ihre Sucht und ein schreckliches Trauma: Sie wurde im Alter von 15 Jahren vergewaltigt.

Demi Moore (56) hatte es nicht immer leicht in ihrem Leben. Erst vor Kurzem berichtete sie, sie habe in ihrer Beziehung mit Ashton Kutcher (41) eine Fehlgeburt erlitten.

Demi Moore wurde vergewaltigt, als sie 15 Jahre alt war

Doch damit nicht genug: Wie Demi Moore in einem Interview mit „Good Morning America“ erzählte, sei sie im Alter von 15 Jahren vergewaltigt worden. Schuld daran sei ausgerechnet die Mutter der heute 56-Jährigen gewesen. Die Frau habe ihre Tochter regelmäßig mit in Bars genommen, um Männer auf sie aufmerksam zu machen.

Eines Abends soll Demi schließlich von einem unbekannten Mann vergewaltigt worden sein, der sie im Anschluss fragte: „Wie fühlt es sich an, von deiner Mutter für 500 Dollar verkauft worden zu sein?“

Demi Moores Eltern waren Alkoholiker

Zudem erzählt die dreifache Mutter, dass ihre Eltern Alkoholiker waren. Die Familie sei ständig verschuldet gewesen und kam aus armen Verhältnissen. Ihre Mutter soll auch mehrmals versucht haben, sich umzubringen.

„Ich erinnere mich, wie ich mit meinen Fingern, den kleinen Fingern eines Kindes, die Pillen ausgrub, die meine Mutter versucht hatte, zu schlucken“, so Demi Moore in ihrem Buch. Ihre Autobiografie hat die Schauspielerin sowohl ihrer mittlerweile verstorbenen Mutter als auch ihren drei Töchtern gewidmet.