• Home
  • Stars
  • Das sagt Carmen Geiss zu Roberts Po-Filmchen

Das sagt Carmen Geiss zu Roberts Po-Filmchen

Carmen Geiss hat sich schon einige Male tätowieren lassen

30. August 2019 - 13:02 Uhr / Andreas Biller

Die Geissens schrecken nicht vor Skandalen zurück. Zuletzt sorgte Robert Geiss für viel Kritik. Der Grund: Er postet vermehrt Videos von freizügigen jungen Frauen. Was seine Frau Carmen davon hält? Das verrät Carmen Geiss jetzt.

Robert Geiss (55) sorgte in letzter Zeit mit freizügigen Instagram-Videos für viel Kritik. In seinen Posts waren mehrmals halbnackte freizügige Frauen zu sehen, was die Fans der Geissens schockierte.

Die Geiss: Carmen spricht über Roberts Videos

Nun spricht Carmen Geiss (54) mit RTL darüber. „Mein Gott, jeder kennt doch Männer in dem Alter. Die kommen in die Midlife-Crisis und die finden es auch schön, schöne Mädchen zu sehen. Und schöne Ärsche“, erklärt Carmen.

Ist die Millionärsgattin denn überhaupt nicht eifersüchtig? „Nein, mich macht das überhaupt nicht eifersüchtig. Also ich sage immer, man muss auch gönnen können“, so Carmen weiter.

Außerdem findet Carmen Geiss an schönen Personen auch gefallen, wie sie zugibt. Sie meint: „Also ich gucke mir auch gerne hübsche Menschen an, ob Frauen oder Männer.