• Home
  • Stars
  • Das müsst ihr über Bond-Girl Ana de Armas wissen

Das müsst ihr über Bond-Girl Ana de Armas wissen

Ana de Armas bei den 77. Golden Globe Awards
25. April 2020 - 18:29 Uhr / Joya Kamps

Die kubanische Schauspielerin Ana de Armas ist das neue „Bond“-Girl. In „Keine Zeit zu sterben“ wird sie an der Seite von Daniel Craig zu sehen sein. Wir stellen euch den attraktiven Neuzugang vor.

Ana de Armas (31) hat spanische Vorfahren und wurde 1988 auf Kuba geboren. Mitte der 2000er ging sie nach Spanien und ergatterte dort erste Rollen in Film und Fernsehen.

Ana de Armas macht internationale Karriere

Um ihre Karriere weiter voranzutreiben, ging Ana de Armas mit 26 Jahren und noch spärlichen Englisch-Kenntnissen nach Los Angeles. Dort wurde ihr Talent schnell erkannt. Nur ein Jahr später schaffte sie als „Bell“ in dem Erotik-Horror-Thriller „Knock Knock“ an der Seite von Keanu Reeves ihren internationalen Durchbruch. 2017 erlangte sie mit ihrer Rolle der „Joi“ in „Blade Runner 2049“ weitere internationale Bekanntheit.

Mit Anfang 30 ist die schöne Brünette bereits einmal geschieden, zwei Jahre lang war sie mit dem spanischen Schauspieler Marc Clotet verheiratet. Seit März 2020 turtelt sie öffentlich mit Ben Affleck.

Im neuen „James Bond“-Film „Keine Zeit zu sterben“ wird Daniel Craig zum letzten Mal „Agent 007“ verkörpern. Wie Ana de Armas es schaffte, die Rolle von „Agent Paloma“ zu bekommen und damit Daniel Craigs letztes „Bond“-Girl zu werden, erfahrt ihr im Video.