• Frederick Laus Frau ist selbst bekannt
  • Er ist mit Moderatorin Annika Lau verheiratet
  • Das müsst ihr über sie wissen

Frederick Lau (32) hat man schon als kleinen Jungen in Filmen, wie „Das fliegende Klassenzimmer“ oder „Bibi Blocksberg“ gesehen. Seinen Durchbruch feierte er dann mit seiner Rolle in „Die Welle“, für die er den Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller bekam.

Im Jahr 2015 – zwölf Jahre nach seinem Schauspiel-Debüt – bekam er erneut den begehrten Filmpreis. Diesmal wurde seine Leistung in „Victoria“ geehrt und Frederick bewies damit, dass er nicht nur ein erfolgreicher Kinderstar ist, sondern noch heute an diese Erfolge anknüpfen kann. Doch die Karriere ist nicht das Einzige, auf das Frederick Lau stolz sein kann - auch privat läuft es für ihn rund.

Auch interessant:

Frederick Lau: Das ist seine Frau Annika

Die Frau an der Seite von Frederick Lau ist Moderatorin Annika Lau (42), welche seit 2013 mit dem Schauspieler zusammen ist. 2015 folgte dann die standesamtliche Trauung der beiden. Ihre Liebe wurde bereits von drei Kindern gekrönt: 2014 wurde Tochter Lieselotta geboren, 2016 folgte Sohn Baz Barne und 2019 erblickte Söhnchen Bruno Charles das Licht der Welt.

In der Beziehung des deutschen Promi-Paares ist jedoch nicht nur Frederick Lau erfolgreich. Auch Annika stand schon für Produktionen wie das „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ vor der Kamera, für das sie 2021 wieder regelmäßig die Moderation übernahm. 2022 wurde bekannt, dass Annika Lau zu RTL wechselt. 

Pinterest
Annika Lau und Frederick Lau beim Deutschen Filmpreis 2019