• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger sonnt sich oben ohne: „Lecker Hater-Futter“

Daniela Katzenberger sonnt sich oben ohne: „Lecker Hater-Futter“

Daniela Katzenberger bei einem Sonnenbad oben ohne. 
17. September 2019 - 17:33 Uhr / Antonia Erdtmann

Auf Daniela Katzenbergers Instagram-Account wird es manchmal freizügiger – und das passt nicht allen ihren Followern. Für welches Bild die Katze ordentlich Kritik bekommt, erfahrt ihr hier.

Daniela Katzenberger (32) ist auf Instagram inzwischen für ihre kultigen Posts berühmt. Dass es auf dem Account der Blondine dabei auch gerne mal etwas freizügiger zugeht, ist kein Geheimnis.

Daniela Katzenberger wird für Oben-Ohne-Bild kritisiert

Für ein Bild, das Daniela Katzenberger von hinten ohne Bikinioberteil zeigt, hagelte es kürzlich jedoch Kritik für die Katze. „Es muss immer nackt sein … warum nur??? Mein Mann würde es nicht schön finden, wenn mich jeder nackt sieht. Ich verstehe das echt nicht“, so ein Nutzer. 

Doch Daniela Katzenberger wäre nicht sie, wenn sie das einfach auf sich sitzen lassen würde. Statt die Hater-Kommentare einfach zu ignorieren, setzt die Katze jetzt noch eins obendrauf.

Daniela Katzenberger provoziert mit nächstem freizügigen Bild

Daniela kontert nämlich mit einem zweiten Post, der sie ebenfalls oben ohne beim Sonnenbaden zeigt. „Weil‘s so schön war... Noch mehr lecker Hater-Futter“, schreibt sie frech unter den Schnappschuss. 

Danielas Follower feiern die Schlagfertigkeit der Blondine. „Ich liebe genau die Art Ironie von dir. Jetzt erst recht“, findet ein User. Mit Daniela Katzenberger sollte man sich eben besser nicht anlegen. 

Es ist nicht das erste Mal, dass sie mit freizügigen Bildern polarisiert. Erst vor Kurzem zeigte Daniela ihre heiße Kehrseite. Oder sie brachte die Fans mit einem Bild, das sie nur mit Badeschaum bedeckt zeigte, zum Lachen. Warum? Die sonst nackte Daniela erinnerte ein wenig an den Weihnachtsmann.