• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger: Deshalb wünscht sie sich kein Wiedersehen mit Schwester Jenny

Daniela Katzenberger: Deshalb wünscht sie sich kein Wiedersehen mit Schwester Jenny

Daniela Katzenberger ist von Jenny Frankhausers Lästereien immer noch verletzt 

Nachdem Jenny Frankhauser sich zu Beginn des Jahres die Dschungelkrone schnappen konnte, gab es erste Anzeichen auf eine Versöhnung mit Halbschwester Daniela Katzenberger. Doch in einem Interview lehnt die Katze ein Wiedersehen mit der Dschungelkönigin ab.

Jenny Frankhauser (25) gewann im Februar diesen Jahres das Dschungelcamp. Zum Startschuss ihrer eigenen Karriere schien die 25-Jährige schließlich auch bereit für eine Versöhnung mit Halbschwester Daniela Katzenberger (31) zu sein.

Doch Daniela sieht das offenbar anders, wie sie im Interview mit „RTL Exclusiv“ verriet.

Jenny Frankhauser, Ich bin ein Star - Holt mich hier raus 2018, Dschungelcamp 2018

Jenny Frankhauser bei der Ankunft in Frankfurt im Februar 2018

Daniela Katzenberger: Kein Wiedersehen mit Jenny Frankhauser

Ich bin im Moment sehr happy, dass jeder so seinen Weg gefunden hat. Ich bin darüber auch froh, dass sie nicht mehr die Unglückliche ist, die mich dafür verantwortlich macht, dass sie sich so unwohl fühlt“, erklärt Daniela Katzenberger im Interview mit der RTL-Sendung.

Die Frage, ob sie ein Wiedersehen mit Jenny Frankhauser in Erwägung ziehe, verneint die Katze. Auch wenn beide TV-Schönheiten sich mittlerweile keine Gemeinheiten mehr an den Kopf werfen, scheint die Reunion der Schwestern dennoch in weiter Ferne zu liegen.