• Home
  • Stars
  • Brenton Thwaites Frau, Kinder, Filme: Das müsst ihr über ihn wissen

Brenton Thwaites Frau, Kinder, Filme: Das müsst ihr über ihn wissen

Brenton Thwaites
31. Januar 2021 - 16:31 Uhr / Andreas Biller

Die meisten dürften Brenton Thwaites heute durch seine Rolle des „Henry Turner“ im „Fluch der Karibik“-Teil „Salazars Rache“ (2017) kennen. Doch wie tickt er eigentlich privat?

Brenton Thwaites (31) größte Rolle war wohl die des „Henry Turner“ aus dem „Fluch der Karibik“-Teil „Salazars Rache“. Dort spielte er den Sohn von „William“ (Orlando Bloom) und „Elizabeth Turner“ (Keira Knightley). Wir stellen euch den attraktiven Schauspieler vor.

Das ist Brenton Thwaites

Seine erste kleinere Rolle ergatterte Brenton Thwaites 2010 in dem Independent-Film „Charge Over You“. Nur ein Jahr später begann seine Karriere ins Rollen zu kommen. Er bekam die ersten Hauptrollen und wirkte in Serien wie „SLiDE“ oder „Home and Away“ mit.

Sein nächster größerer Coup, der Brenton Thwaites auch über die australische Grenze hinaus bekannt machte, erlangte er 2014. Dort stand er für „Maleficent - Die dunkle Fee“ und „Hüter der Erinnerung - The Giver“ vor der Kamera.

Sein größter schauspielerischer Erfolg dürfte wohl die Rolle des „Henry Turner“ in „Fluch der Karibik“ sein. Bis heute läuft es gut für den Australier: Seit 2018 wirkt er in der Serie „Titans“ mit. 

Wie es im Privatleben des berühmten Schauspielers aussieht, verraten wir euch im Video.