• Karsten Walter muss aktuell viel verkraften
  • Im Oktober ging seine Beziehung in die Brüche
  • Jetzt folgt die nächste schlechte Nachricht für ihn

Harte Zeiten für Karsten Walter (30): Im Oktober verkündete der Schlagersänger, dass er und seine Verlobte Marina Marx (33) sich nach fünf Jahren Beziehung getrennt haben.

Jetzt folgt der nächste schwere Schlag für das ehemalige Feuerherz-Mitglied. Karsten Walter hatte eine Rolle bei "Köln 50667" ergattert – doch nun wird die RTLZWEI-Serie abgesetzt.

Damit hat niemand gerechnet:

Karsten Walter als "Noah Kaiser": Serien-Aus für "Köln 50667"

Seit August 2023 stand Schlager-Star Karsten Walter als "Noah Kaiser" bei "Köln 50667" vor der Kamera. Mit der Rolle ging für den Sänger ein Traum in Erfüllung. Gegenüber "Bild" verriet er damals, dass er "[...] neben der Musik noch andere Wege einschlagen möchte, um mich selbst zu verwirklichen".

Für die Dreharbeiten zu "Köln 50667" hatte er sogar seinen Umzug verschoben.

Noch mehr News gibt's hier:

Promi Quiz

Durch welche Sendung wurde Sharon Battiste bekannt?

Karsten Walter bei "Köln 50667": Er liebte seine Rolle

Karsten Walter mochte die Herausforderung, die seine "Köln 50667"-Rolle mit sich brachte. "'Noah Kaiser' lebt ein komplett anderes Lebensmodell als ich. [...] Genau das hat mich an dieser Rolle so gereizt", verriet er im Interview mit "Bild".

Doch wer weiß, vielleicht bietet sich dem sympathischen Schlager-Star bald schon eine andere Möglichkeit, als Schauspieler vor der Kamera zu stehen. 2022 war Karsten Walter bereits beim GZSZ-Spin-off "Leon – Glaub nicht alles, was du siehst" als Kitesurfer "Linus" zu sehen.

Die letzten Folgen von "Köln 50667" sollen im Frühsommer bei RTLZWEI laufen.