• Home
  • Royals
  • Zuckersüß: Fürstin Charlenes Zwillinge haben sich ja sooo lieb

Zuckersüß: Fürstin Charlenes Zwillinge haben sich ja sooo lieb

Die Zwillinge Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella von Monaco
19. Oktober 2020 - 10:32 Uhr / Lisa Jakobs

Und schon wieder beweisen uns die Royals wie niedlich ihr Nachwuchs ist. Diesmal zeigen Fürst Albert und Fürstin Charlène von Monaco, wie groß ihre Zwillinge geworden sind.

Als 2014 die Zwillinge Jacques und Gabriella zur Welt kamen, stand das kleine Fürstentum Monaco Kopf. Mittlerweile sind die beiden schon fast sechs Jahre alt und verzaubern immer noch alle. Ihre Eltern Fürst Albert (62) und Fürstin Charlène (42) teilen stolz ein neues Foto der beiden auf Instagram.

Jacques und Gabriella von Monaco: süßes Zwillingsfoto

Auf dem Bild zu sehen: die süßen Geschwister in einer innigen Umarmung. Obwohl die kleine Gabriella nicht so richtig begeistert von der ganzen Sache zu sein scheint. Ihr Bruder Jacques hingegen schaut verschmitzt mit großen Augen in die Kamera. Das Zwillingspaar zählt ganz sicher zum süßesten Nachwuchs der Royals weltweit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤️

Ein Beitrag geteilt von HSH Princess Charlene (@hshprincesscharlene) am

Für das Foto haben sich die royalen Zwillinge ziemlich schick gemacht. Prinz Jacques trägt ein schwarzes Jackett mit weißem Hemd und Gabriella erstrahlt in Fellweste und Spitzenkleidchen in Weiß. Ein roter Samthaarreif mit großer Schleife ist das passende Accessoire für die Prinzessin.

Die Eltern der Zwillinge, Fürst Albert und Fürstin Charlène sind mittlerweile seit neun Jahren verheiratet. Die Geburt von Jacques und Gabriella machte das Glück des Paares perfekt.