• Home
  • Royals
  • Witzbold William macht sich über Kate lustig
10. Oktober 2018 - 16:02 Uhr / Tina Männling
Erster gemeinsamer Auftritt seit der Babypause

Witzbold William macht sich über Kate lustig

Herzogin Kate Prinz William Global Ministerial Mental Health Summit

Prinz William und Herzogin Kate auf dem Global Ministerial Mental Health Summit

Nach allen Regeln der Kunst - und doch liebevoll - wurde Herzogin Kate am Dienstag von ihrem Ehemann Prinz William aufgezogen: Im Rahmen ihres Besuchs des Global Ministerial Mental Health Gipfels durfte das Herzogspaar mit ein paar zusätzlichen Pinselstrichen ein Werk des bildenden Künstlers Dario Vargas „aufbessern“, was die beiden auch gerne und mit viel Humor taten. 

Bei ihrem Besuch auf dem Global Ministerial Mental Health Summit, auf dem sich Politiker und Experten mit psychischen Erkrankungen auseinandersetzen, hatten Herzogin Kate (36) und Prinz William (36) sehr viel Spaß. Die beiden durften an einem Bild des Malers Dario Vargas mitarbeiten und William machte sich daraufhin über die künstlerischen Fähigkeiten von Kate lustig.  

Herzogin Kate und Prinz William haben Spaß am Malen

Prinz William: „Du hast das Bild ruiniert“

Zuerst bekam Kate den Pinsel und malte einen Strich auf das Gemälde. William witzelte daraufhin: „Damit hast du das Bild ruiniert.“ Danach durfte auch der Prinz einen Pinselstrich setzen. Insgesamt schienen Herzogin Kate und Prinz William sich sehr zu amüsieren und wohlzufühlen, William legte sogar seinen Arm um Kates Schulter. 

Für Prinz William und Herzogin Kate war dies der erste gemeinsame Auftritt nach Kates Babypause. Letzte Woche hatte Herzogin Kate ihren ersten Solo-Auftritt nach Prinz Louis’ Geburt, sie besuchte ein Natur-Lernzentrum.