Sie kehrt Spanien den Rücken

Prinzessin Leonor schließt die Schule ab – so geht es für sie weiter

Prinzessin Leonor von Spanien beendet bald das letzte Schuljahr an ihrer Schule

Prinzessin Leonor von Spanien hat Grund zur Freude: In wenigen Tagen endet das letzte Schuljahr in Spanien. Doch die Zukunft hält einiges für sie bereit.

In wenigen Tagen schließt Kronprinzessin Leonor von Spanien (15) eine der wichtigsten Etappen ihres Schullebens ab. Nach Angaben der Online-Zeitung „OK Diario“ wird sie ihr Schuljahr beenden. Nach dem Sommer startet sie dann ein neues Abenteuer – und kehrt dafür Spanien den Rücken.

Prinzessin Leonor geht demnächst in Wales zur Schule 

Prinzessin Leonor soll ihr letztes Schuljahr an der Schule Santa Maria de los Rosales am 25. Juni abschließen. Seit dem 15. September 2008 besuchte Prinzessin Leonor die Schule in Madrid. Nach dem Sommer fängt für sie dann ein neues Leben an – fernab der Heimat.

Pinterest
Prinzessin Leonor wird ab August in Wales studieren

Prinzessin Leonor zieht von Spanien nach Großbritannien. Ihr Kurs am UWC Atlantic College in Wales startet am 30. August. Voraussichtlich wird der Royal schon einige Tage vorher anreisen, weil er – wie mehrere neue Klassenkameraden – erst in Quarantäne gehen muss, so die derzeitigen Bestimmungen. Darunter ist auch Prinzessin Alexia der Niederlande (15), die der nächste Royal ist, der nach Wales zieht.

Prinzessin Leonor wird daher wohl auch nicht von ihrer Familie begleitet werden. Das Casa Real, der spanische Hof, hat noch kein Reisedatum bestätigt. „OK Diario“ schreibt, dass sie Ende Juli erst noch mit ihrer Familie einige Tage auf der Insel Mallorca verbringt. Danach wird Prinzessin Leonor wahrscheinlich einen privaten Urlaub genießen.