Königin Silvia (75) hat drei tolle Kinder. Während sie ihre Erstgeborene Prinzessin Victoria (41) auf das Dasein als Königin vorbereitet, ist Prinzessin Madeleine (36) glücklich in Florida. Und ihr Sohn Prinz Carl Philip (39) hat in der hübschen und sympathischen Prinzessin Sofia (34) seine große Liebe gefunden.

Derzeit ist Silvia auf ihre Schwiegertochter Sofia besonders stolz. Die 34-Jährige engagiert sich nämlich seit ihrem Eintritt in das Königshaus sozial und ein Projekt liegt ihr besonders am Herzen: „Project Playground“ im Township Langa in Südafrika. Die Prinzessin gründete die Charity-Organisation 2010. Mittlerweile ist die Non-Profit-Organisation der größte Arbeitgeber in der Region Langa und engagiert sich sehr für Kinder.

Prinzessin Sofia von Schweden

Prinzessin Sofias ‚Project Playground‘ kann sich sehen lassen 

Königin Silvia besuchte im Zuge ihrer Südafrikareise auch das Projekt ihrer vorbildlichen Schwiegertochter. Nachdem sie zunächst ihre eigenen Projekte der World Childhood Foundation besichtigt hatte und das 20-jährige Jubiläum dieser Einrichtung gefeiert hatte, machte sie einen Abstecher nach Langa. 

Wie der schwedische Hof gegenüber der „Svensk Damtidning“ berichtete, war Königin Silvia geradezu angetan von den Fortschritten des Projekts: „Es war der Wunsch der Königin ‚Project Playground‘ zu besuchen. Sie ist sehr beeindruckt von Prinzessin Sofias Arbeit.“