• Home
  • Royals
  • Hat Prinz William hier versehentlich das Babygeschlecht ausgeplaudert?

Hat Prinz William hier versehentlich das Babygeschlecht ausgeplaudert?

Hat Prinz William aus Versehen das Geschlecht seines Nachwuchses ausgeplaudert?

Da wird sich aber jemand ärgern. Prinz William ließ sich am Dienstag beim Feiern eines Fußballsiegs zu einer Bemerkung hinreißen, die das Geschlecht seines dritten Kindes verrät. Oder war am Ende alles nur Spaß?

Prinz William (35) und seine Ehefrau Herzogin Kate (36) wollten das Geschlecht ihres dritten Kindes eigentlich erst nach der Geburt verraten. Trotzdem stehen manche Namen bei Buchmachern bereits ganz oben. Nun könnte sich einiges verschieben, denn der 35-Jährige hat sich verplappert.

Herzogin Kate in einem Mantel von Seraphine mit Prinz William 2014

Herzogin Kate in einem Mantel von Seraphine mit Prinz William 2014

Prinz William und Herzogin Kate: Wird es ein Junge?

Bei einem Fußballspiel der Mannschaft Aston Villa schoss der Spieler Jack Grealish das spielentscheidende Tor, weshalb sich William laut „Mirror“ zu der Bemerkung hinreißen ließ: „Ich werde darauf bestehen, dass das Baby Jack heißt.“

Nach einer kurzen Pause ergänzte er dann: „… oder Jackie“. Ob das ganze nur Spaß war, oder nicht, sehen wir wohl in sehr naher Zukunft. Die Geburtsvorbereitungen sind in vollem Gange, vor dem Krankenhauses herrscht bereits Parkverbot.