Als „Hanna“

Zum 10. Jubiläum: Anne Wünsche feiert „Berlin – Tag und Nacht“-Comeback

„Berlin - Tag und Nacht“: Anne Wünsche

Für „Berlin – Tag & Nacht“-Fans war die Jubiläums-Folge in Spielfilmlänge am Montag ohnehin schon ein echtes Highlight. Das Comeback von Anne Wünsche dürfte da für noch mehr Freude gesorgt haben.

  • Anne Wünsche feiert „Berlin - Tag & Nacht“-Comeback
  • Zum zehnjährigen Jubiläum kehrt sie als „Hanna“ zurück
  • Auch ihre Tochter Miley war beim Dreh dabei

Am 12. September 2011 wurde „Berlin – Tag & Nacht“ erstmals ausgestrahlt. Von Anfang an mit dabei war damals auch Anne Wünsche (30) als „Hanna“. 2017 war sie zum letzten Mal bei BTN zu sehen und jetzt gab es das große Comeback. Zur zehnjährigen Jubiläumsfolge schlüpfte Anne noch einmal in ihre beliebte Rolle.

„Berlin - Tag & Nacht“: Anne Wünsche feiert Comeback

Für Anne Wünsche war die Rückkehr ans „Berlin – Tag & Nacht“-Set etwas ganz Besonderes, wie sie im RTL-Interview verrät: „10 Jahre… das ist so unvorstellbar. Ich kann mich noch erinnern, als ich damals das Rollenangebot bekommen hab. Ich habe wirklich viele schöne Momente hier erleben dürfen und ich bin unendlich dankbar für diese Zeit.“

Doch Anne Wünsche kam nicht alleine zum Jubiläumsdreh, denn auch ihre Tochter Miley (7) war mit von der Partie. Als „Hanna“ bekam sie in der Serie damals ihr Kind „Joanna“, die jetzt von Miley gespielt wurde.

In der „Berlin – Tag & Nacht“-Jubiläumsfolge besuchte „Hanna“ die Traumhochzeit ihres Vaters „Joe“, die allerdings ganz schnell zum Albtraum wurde. Die Fans dürfte das Wiedersehen mit Anne Wünsche sicher gefreut haben.

Auch interessant: