• Home
  • TV & Film
  • Wegen anderer Show: Cathy Hummels sagt „Love Island" ab

Wegen anderer Show: Cathy Hummels sagt „Love Island" ab

Cathy Hummels
1. März 2021 - 11:08 Uhr / Lisa Jakobs

Cathy Hummels konnte sich mittlerweile als Moderatorin etablieren. Jetzt musste sie sich sogar zwischen zwei Jobangeboten entscheiden: „Kampf der Realitystars“ oder „Love Island“.

Im vergangenen Jahr war Cathy Hummels (33) in zwei TV-Formaten als Moderatorin zu sehen: bei „Kampf der Realitystars“ und „Love Island“. Auch wenn die 33-Jährige sicherlich bei beiden Shows gerne wieder dabei gewesen wäre, konnte sie sich jetzt nur für eine entscheiden.

Die Dreharbeiten zu den neuen Staffeln von „Kampf der Realitystars“ und „Love Island“ beginnen nämlich gleichzeitig in Thailand und auf Teneriffa.

Cathy Hummels ist in diesem Jahr nicht bei „Love Island“ dabei

Der „Bild“ teilte Cathy Hummels mit, sie hätte sich für „Kampf der Realitystars“ entschieden. Die Reality-Show war im vergangenen Jahr die erste Sendung überhaupt gewesen, die sie moderieren durfte.

Was sie zu ihrem neuen alten Job sagt, erfahrt ihr im Video. Cathys Moderationsjob bei „Love Island“ wird Melissa Damilia (25) in diesem Jahr übernehmen.

Aktuell befindet sich Mats Hummels' Frau bereits in Bangkok in Quarantäne. Der verantwortliche Sender RTLZWEI gab laut „Bild“ ebenfalls bekannt, dass er sich auf die erneute Zusammenarbeit mit ihr freue. „Sie wird den Promis in der ‚Stunde der Wahrheit‘ intensiv auf den Zahn fühlen“, so RTLZWEI.