Gewusst?

„Verbotene Liebe“, GZSZ, „Marienhof“ und Co.: Das machen ehemalige deutsche Serienstars heute

Schauspielerin Isa Jank war damals bei „Verbotene Liebe“ ein echter Bösewicht

Wenn es um Serien geht, muss man nicht unbedingt in die USA schauen, denn auch das deutsche Fernsehprogramm hat einige spannende Formate zu bieten. Könnt ihr euch auch noch an die früheren Darsteller der erfolgreichen Serien erinnern?

Während es „Verbotene Liebe“ und „Marienhof“ mittlerweile nicht mehr gibt, sind GZSZ und „Sturm der Liebe“ noch immer erfolgreich. Wir verraten, was einige der ehemaligen Serien-Stars heute machen.

Isa Jank war damals in „Verbotene Liebe“ ein echter Bösewicht

An Isa Jank (69) erinnern sich Soap-Fans sicher noch aus „Verbotene Liebe“-Zeiten. Damals spielte sie einen echten Bösewicht: „Clarissa von Anstetten“. Noch heute ist sie als Schauspielerin tätig und hatte 2020 einen Gastauftritt in ihrer Kult-Rolle im Reboot „Verbotene Liebe – Next Generation“.

„Verbotene Liebe“ ohne „Charlie Schneider“ war unvorstellbar.  Gespielt wurde die Restaurantbesitzerin von Gabriele Metzger. Sie war als einzige Darstellerin von der ersten bis zur letzten Folge mit dabei. Nach dem Serien-Aus wurde es allerdings ruhiger um sie. Bis sie ab 2020 im „Verbotene Liebe“-Reboot in ihre Paraderolle zurückkehrte.

Weitere ehemalige Serien-DarstellerInnen und was sie heute machen, seht ihr oben im Video.

Auch interessant: