• Home
  • TV & Film
  • „The Umbrella Academy“-„Grace“: Das ist Jordan Claire Robbins

„The Umbrella Academy“-„Grace“: Das ist Jordan Claire Robbins

„The Umbrella Academy“-„Mom“
25. Dezember 2020 - 16:43 Uhr / Vanessa Stellmach

Die Kinder bei „The Umbrella Academy“ waren schwer zu erziehen, da sie verschiedene Superkräfte haben, aber „Sir Reginald Hargreeves“ fand einen Weg um die ständig verletzten Kindermädchen zu erlösen: einen Roboter! Bei„The Umbrella Academy“ ist es „Grace“, die „die Hargreeves“-Kinder aufzog. 

Die „The Umbrella Academy“-Kinder waren schwer zu erziehen, das ein oder andere Kindermädchen wurde aufgrund der Superkräfte der Kinder sogar verletzt. Zum Glück fand der brillante „Sir Reginald Hargreeves“ die perfekte Lösung für eine unzerstörbare Mutter, einen Roboter! Hier erfahrt ihr alles über die „The Umbrella Academy“-„Grace“.

Jordan Claire Robbins ist bei„The Umbrella Academy“ „Grace“ 

Bei „The Umbrella Academy“ ist „Grace“ eine zutiefst komplizierte Figur, deren Hintergrundgeschichte viel tiefer geht, als ihre Adoptivkinder überhaupt wissen. „Sir Reginald Hargreeves“ hatte in den 1960er Jahren eine kurze Romanze mit „Grace“. Als er eine richtige Mutterfigur für seine Kinder brauchte, schuf er einen Roboter in ihrer Gestalt. 

Jordan Claire Robbins als „Mom“ in „The Umbrella Academy“

Sie war eine perfekte Ergänzung für die Familie, da sie unzerstörbar war.  Sie war auch genau das, was die Kinder brauchten, wenn man bedenkt, dass ihr Vater so  kalt war, dass er sich nicht einmal die Mühe machte, sie zu benennen, sondern jedem von ihnen einfach eine Nummer zuwies. Bei „The Umbrella Academy“ war es „Grace“, die ihnen jeweils ihre Namen gab, außer „Nummer fünf“, der verschwand.

Zuerst hatte die Familie bei „The Umbrella Academy“ Angst, „Grace“ könnte etwas mit dem Tod des Vaters zu tun haben, da sich ihr Mainframe verschlechterte. Doch schließlich erfuhren sie die Wahrheit. „Diego“, der „Grace“ am nächsten stand, hatte es am schwersten, die Verschlechterung ihrer Mainframe zu akzeptieren.

Das ist Jordan Claire Robbins

Bei „The Umbrella Academy“ wird „Grace“ von Jordan Claire Robbins gespielt, die am 24. Januar 1990 geboren wurde. Sie hat ein Doppelstudium in Theater und Psychologie an der Universität von Toronto absolviert. 

Jordan landete schließlich auf dem Bildschirm und übernahm viele Rollen in Filmen. Seit 2019 spielt sie in „The Umbrella Academy“ die Hauptrolle der „Mom/ Grace“.

Vor Kurzem beendete sie die Dreharbeiten zu „Escape The Field“, wo sie ihr Schauspieltalent neben Shane West und Theo Rossi unter Beweis stellte. Wir können es kaum erwarten, sie in ihrer neuen Rolle zu sehen.