• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-„Tina“: Christin Balogh im Krankenhaus
23. Februar 2018 - 09:53 Uhr / Andreas Biller
„Wenn man plötzlich ausgeknockt wird“

„Sturm der Liebe“-„Tina“: Christin Balogh im Krankenhaus

Christin Balogh spielt „Tina Kessler“ in der ARD-Daily „Sturm der Liebe“

Christin Balogh bei einer Musicalveranstaltung in München

Schock bei „Sturm der Liebe“-„Tina“ Christin Balogh. Die Schauspielerin postete auf Instagram ein Bild von sich aus dem Krankenhaus. Dazu schreibt sie von einem Ausfall bei der ARD-Serie.

Bei „Sturm der Liebe“ musste „Tina“ schon Kindesentführung und Angriffe mitmachen. Auch Schauspielerin Christin Balogh (32) leidet jetzt: Sie meldet sich auf Instagram aus dem Krankenhaus.

„Sturm der Liebe“-„Tina“ im Krankenhaus

Zu dem Bild schreibt die 32-Jährige: „Wenn man plötzlich ausgeknockt wird“ Gleichzeitig bedankt sie sich für die „besten Kollegen und das allertollste Team, das jetzt auf meinen Ausfall reagieren muss“. Wie lange sie nicht mehr drehen kann und was der Grund für ihren plötzlichen Krankenhausaufenthalt ist, sagt sie nicht. Wir wünschen gute Besserung!