Kommt jetzt alles ans Licht?

„Sturm der Liebe“: Fliegt „Eriks“ Affäre auf?

„Eriks“ Affäre könnte ans Licht kommen

Die kommende Folge von „Sturm der Liebe“ wird wieder richtig spannend. Denn während „Ariane“ und „Erik“ an ihren Intrigen weiter tüfteln, droht ihre Affäre aufzufliegen. Auch „André“ arbeitet an einem Plan, um seinen Bruder zu hintergehen.  

„Ariane“ (Viola Wedekind) und „Erik“ (Sven Waasner) tüfteln bei „Sturm der Liebe“ weiter an Plänen rund um „Selinas“ (Katja Rosin) Vergiftung, die sie unbedingt vertuschen müssen. Allerdings steht plötzlich „Selina“ unangekündigt vor „Arianes“ Tür - und das, während die Brünette gerade mit „Erik“ im Bett ist.

Die beiden müssen sich etwas einfallen lassen, damit ihre Affäre nicht auffliegt - schließlich könnte das dazu führen, dass ihre Intrigen ebenfalls ans Tageslicht kommen. Außerdem kommt noch ein anderes Problem hinzu. Welches das ist, verraten wir euch im Video.

„Sturm der Liebe“: „André“ hintergeht „Werner“

Währenddessen möchte „André“ (Joachim Lätsch) die nächste Stufe seines Planes angehen, um seinem Bruder „Werner“ (Dirk Galuba) eine große Summe Geld abzuluchsen. Er spielt „Werner“ deshalb vor, sich wieder an seine Zeit vor dem Gedächtnisverlust erinnern zu können.

Ob der Hotelier auf die Lügen hereinfällt, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Montag um 15.10 Uhr in der ARD.

Lesenswert:

„Bachelorette“-Melissa gibt Liebes-Update

„Harry Potter“-Star Matthew Lewis: Darum ist es „schmerzhaft“ für ihn, die Filme zu schauen

Christina Dimitriou erklärt: Sie leidet an MS

Endlich bestätigt: „Bridgerton“ bekommt zweite Staffel

Alain Delons Ex-Frau Nathalie Delon ist tot

Königin Letizia ist wieder da

Heiße Liebeserklärung: Oana Nechiti im Nackt-Kleid

Prinz Harry bei Joe Bidens Amtseinführungszeremonie gesehen

Dschungelshow wird zur Oliver-Sanne-Show

Zur Startseite