• Home
  • TV & Film
  • „Riverdale“: Fakten zur erfolgreichen Netflix-Serie 
11. Juli 2018 - 19:28 Uhr / Tina Männling
Die Comicvorlage, Beziehungen & Co.

„Riverdale“: Fakten zur erfolgreichen Netflix-Serie 

Die „Riverdale“-Darsteller 

Die Serie „Riverdale“ läuft erst seit eineinhalb Jahren auf Netflix, erfreut sich aber vor allem bei Jugendlichen schon großer Beliebtheit. Viele Fakten über die Serie sind noch weitgehend unbekannt, wir haben sie für euch zusammengefasst.  

„Riverdale ist momentan DIE Hit-Serie auf Netflix. Die Geschichte über „Archie“ (KJ Apa, 21), „Betty“ (Lili Reinhart, 21), Jughead (Cole Sprouse, 25) und Co. hat absolutes Suchtpotential. Damit ihr auch genau über die Teenie-Drama-Serie Bescheid wisst, haben wir euch hier alle wichtigen Fakten zusammengefasst. 

 Luke Perry, Marisol Nichols, Casey Cott, Camila Mendes, KJ Apa, Madelaine Petsch und Lili Reinhart aus „Riverdale“ 2017

Bestimmt wusstet ihr noch nicht, dass die Netflix-Serie auf einer Comicbuch-Reihe basiert. Die „Archie Comics“ liefern die Vorlage, von der allerdings immer öfter abgewichen wird. Weiterer Fakt gefällig? Zwei der Schauspieler aus Riverdale“  sind auch im echten Leben ein Paar

Weitere interessante Fakten zur Serie Riverdale findet ihr im Video!