Kult-Horror wird neu verfilmt

„Paranormal Activity“ bekommt Reboot

Szene aus „Paranormal Activity“

„Paranormal Activity“ ist wohl eine der bekanntesten Filmreihen im Horror-Genre. Es gibt inzwischen fünf reguläre Teile sowie den Film „Paranormal Activity: Die Gezeichneten“, der inhaltlich nicht an die Reihe anschließt. Jetzt soll es noch zudem ein Reboot des Filmklassikers geben. 

„Paranormal Activity“ bekommt ein Reboot. Das berichtet der „Hollywood Reporter“. Dabei soll es nicht um eine inhaltliche Fortsetzung, sondern um eine „Neuerfindung“ des Horror-Franchise handeln. Es ist also unklar, ob wir bereits bekannte Gesichter in dem neuen Streifen sehen werden.

„Paranormal Activity“-Reboot soll ganz besonders werden 

„Paranormal Activitys“ neuester Ableger soll etwas ganz Besonderes werden. Insider sprechen wohl von einer „unerwarteten Neuausrichtung“ der Geschichte. 

Das Drehbuch des Reboots wird vom erfahrenen „Paranormal Activity“-Autor Christopher Landon (45) geschrieben. Wer den neuen „Paranormal Activity“-Film produziert ist auch bekannt. Hier wird sich das eingespielte Team Jason Blum (51) und Oren Peli (51) wieder ans Werk machen. 

Was bisher noch über das neue „Paranormal Activity“-Reboot bekannt ist, erfahrt ihr im Video.