• Home
  • TV & Film
  • Nicht wegen Mobbing? Deshalb hat Claudia Obert „Promis unter Palmen“ verlassen

Nicht wegen Mobbing? Deshalb hat Claudia Obert „Promis unter Palmen“ verlassen

Claudia Obert spricht über „Promis unter Palmen“
12. Mai 2020 - 11:02 Uhr / Tina Männling

„Promis unter Palmen“ sorgte in diesem Jahr für einen Skandal. Teilnehmerin Claudia Obert wurde von anderen Kandidaten gemobbt und verließ schließlich die Villa. Jetzt verrät sie, weshalb es eigentlich zu ihrem Ausstieg kam. 

Claudia Obert (58) jagt aktuell von einem TV-Auftritt zum nächsten. Die Teilnahme bei „Promis unter Palmen“ gab ihrer Karriere nochmal einen positiven Kick. Ihre Show-Konkurrenten standen bis zuletzt in der Kritik. Schuld daran war die Mobbing-Attacke gegenüber Claudia, weshalb die 58-Jährige die „Promis unter Palmen“-Villa verließ. 

Deshalb hat Claudia Obert „Promis unter Palmen“ wirklich verlassen

Das dachten wir zumindest so. Doch in einem Interview mit „Ok“ überrascht Claudia mit einer Enthüllung. Nicht die fiesen Kandidaten innerhalb des Hauses bewogen Claudia zum Ausstieg, sondern etwas ganz anderes. Was der eigentliche Grund war, verraten wir euch im Video

Außerdem macht sie sich das Interview zunutze, indem Claudia Obert einen Anruf an die Männerwelt startet: „Alle Herren über 1,80 Meter groß, bewerbt euch! Reichtum ist kein Hindernis. Claudia Obert ist einfach unverbesserlich. Für ihre ungenierte Art wird sie ja auch geliebt.