Neuverfilmung des Klassikers

Neue Sisi-Serie: Dieser deutsche Film-Star spielt Erzherzogin Sophie

Der Cast der TVNOW-Serie „Sisi“

Die Dreharbeiten zu der TVNOW-Serie „Sisi“ sind in vollem Gange. Jetzt wurde bekannt, wer die Rolle der „Erzherzogin Sophie“ spielt – und dabei handelt es sich um eine echte Schauspielgröße.

Die TVNOW-Serie „Sisi“ behandelt die Geschichte rund um die gleichnamige Kaiserin aus einem neuen Blickwinkel. In den Hauptrollen spielen Dominique Devenport als „Sisi“ und Jannik Schümann (28) als „Franz“. Jetzt wurde eine weitere Rolle offenbart: „Erzherzogin Sophie“ – und die wird von niemand geringerem als Désirée Nosbusch (56) verkörpert.

TVNOW-Serie „Sisi“: Désirée Nosbusch spielt „Erzherzogin Sophie“

Grimme-Preisträgerin Désirée Nosbusch wird in „Sisi“ als „Erzherzogin Sophie“ zu sehen sein – und darüber freut sich die Schauspielerin tierisch. „Ein Mädchentraum ist für mich in Erfüllung gegangen. Es ist eine tolle Herausforderung und auch eine Ehre, die ‚Erzherzogin Sophie‘ in der neuen Sisi-Serien-Verfilmung darstellen zu dürfen. […]“, schwärmt die 56-Jährige gegenüber RTL.

Pinterest
Dominique Devenport und Jannik Schümann als Sisi und Franz

Neben ihr werden viele weitere Schauspielstars in der Serie zu sehen. Unter anderem Marcus Grüsser (54) als „Sisis“ Vater „Herzog Max in Bayern“ und Julia Stemberger (56) als „Sisis“ Mutter „Herzogin Ludovica in Bayern“. Die Serie „Sisi“ thematisiert die Liebesgeschichte der gleichnamigen Kaiserin und ihrer Liebe „Franz“, die sich verschiedenen Herausforderungen stellen müssen.

Mal sehen, wie groß die Unterschiede zwischen Film und Realität sein werden. Gedreht wird in Deutschland, Österreich, Lettland, Litauen und Budapest. Fans dürfen sich Ende 2021 auf die Ausstrahlung von „Sisi“ mit Désirée Nosbusch als „Erzherzogin Sophie“ bei TVNOW freuen.