• Home
  • TV & Film
  • NCIS „Abby“ hört auf: Alle Details zu ihrem Ausstieg
11. Mai 2018 - 20:30 Uhr / Selina Jüngling
Die letzte Folge für Pauley Perrette

NCIS „Abby“ hört auf: Alle Details zu ihrem Ausstieg

Sie war unsere liebste TV-Forensikerin, jetzt ist der Tag gekommen: NCIS-„Abby“ hört auf. Wir müssen uns endgültig von Pauley Perrette alias „Abby Sciuto“ verabschieden. Ihre letzte Folge wurde in den USA schon ausgestrahlt und hielt noch dramatische Situationen für den Publikumsliebling bereit.

Es ist soweit, NCIS-„Abby“ hört auf und die Fans trauern. Am 8. Mai wurde in den USA die letzte Episode mit Pauley Perrette (49) als exzentrische Forensikerin „Abby Sciuto“ ausgestrahlt. 

NCIS-„Abbys“ Abschied: Ihre dramatische letzte Folge

Endet NCIS-„Abby“ sogar tot? Die Macher lassen Pauley Perrette nicht ohne ein riesiges „Bang“ gehen. Bevor „Abby“ aufhört, muss der Publikumsliebling in seiner letzten Folge noch mit einigen dramatischen Situationen kämpfen.

Ob es ein NCIS-Abschied für immer ist, verraten wir an dieser Stelle noch nicht, aber eins soll gesagt sein: Bei diesem Video gilt absoluter Spoiler-Alarm!